• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo setzt bei E-Mails auf ymail.com

Zwei neue Domains zur Anmeldung für E-Mail-Dienst geplant

Yahoo bietet seinen E-Mail-Dienst in Kürze unter zwei alternativen URLs an: ymail.com und rocketmail.com. Sie sollen aussagekräftige Nutzernamen ermöglichen. Die Vielzahl der registrierten Nutzer bei Yahoo Mail erschweren das immer mehr, räumte der Anbieter ein. Am heutigen 19. Juni 2008 sollen die Domains verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Yahoo Mail sind nach Angaben des Unternehmens mehr als 260 Millionen Nutzer registriert. Daher wird es für neue Interessenten immer schwieriger, einen halbwegs attraktiven Nutzernamen zu bekommen, weil bereits sehr viele Bezeichnungen vergeben sind. Yahoo hat sich entschlossen, den E-Mail-Dienst künftig unter den Domains ymail.com sowie rocketmail.com anzubieten. Während ymail.com ganz neu ist, hat rocketmail.com eine Geschichte. Rocketmail hieß der E-Mail-Dienst, bevor ihn Yahoo übernommen und unter der Bezeichnung Yahoo Mail angeboten und vermarktet hat.

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, München

Mit den beiden neuen Domains will Yahoo am heutigen 19. Juni 2008 starten, so dass sich Nutzer nicht mehr nur mit einer yahoo.com-Adresse für den E-Mail-Dienst anmelden können. Alle aus Yahoo Mail bekannten Funktionen werden dann auch für diese Nutzer zur Verfügung stehen. Bestandskunden können sich ebenfalls ein neues Konto erstellen und ihre bestehenden Daten dann dorthin transferieren, verspricht Yahoo.

Zugleich sollen die ymail- und rocketmail-Adressen zur Nutzung aller anderen Yahoo-Dienste gelten. Unklar ist derzeit noch, welchen Nutzernamen der Anwender dann eingeben muss, um eine Verwechslung mit einem bestehenden yahoo.com-Konto zu verhindern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 19,99
  4. 4,32€

Holgi 20. Jun 2008

Juhu, ich verwende meine rocketmail-Adresse unverändert seit Anfang an und war eigentlich...

stevenxxxc 20. Jun 2008

harhar

Stranger 20. Jun 2008

Nein, heute ist es üblich die "Hauseigene Rechtsabteilung" zu bemühen. Den Kontrahenten...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /