Asus - Multidisplay-Lösung per USB

Technik von DisplayLink erlaubt den Anschluss von sechs Monitoren

Asus bringt neue LC-Displays mit Multidisplay-Unterstützung auf den Markt. Die Displays sind dazu mit einer Technik der Firma DisplayLink ausgestattet, die den Anschluss von sechs Monitoren in Reihe per USB 2.0 ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus VW223B
Asus VW223B
Zwei Modelle der Multidisplay-fähigen LCDs hat Asus angekündigt: ein Gerät mit 20 Zoll und eins mit 22 Zoll Diagonale. Das 22-Zoll-Modell VW223B ermöglicht die Vernetzung von sechs Monitoren an einem einzigen PC mit einem freien USB-Port. Das Breitbilddisplay selbst verfügt über eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und erreicht ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Die Reaktionszeit gibt Asus mit 5 Millisekunden an. Ein eingebauter USB-Hub an der Seite erlaubt den Anschluss von sechs weiteren Monitoren.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  2. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
Detailsuche

Asus VW223B
Asus VW223B
Dabei kommt DisplayLinks Chip DL-160 zum Einsatz, der die Multidisplay-Unterstützung per USB möglich macht. Das System muss dazu nicht neu konfiguriert werden und auch mit Notebooks arbeitet das System. Der DL-160 konfiguriert automatisch alle angeschlossenen Monitore und erreicht mit allen Auflösungen eine Farbtiefe von 32 Bit. Auch Windows Vistas 3D-Oberfläche Aero soll mit der Lösung funktionieren.

Mit dem VW202B hat Asus auch ein 20-Zoll-LCD mit der entsprechenden Technik angekündigt. Während der 22-Zöller noch im Juni 2008 auf den Markt kommen soll, wir das 20-Zoll-Modell für Juli 2008 angekündigt. Preise nannte Asus auch auf Anfrage nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Meckerliese(r) 20. Jun 2008

Öhm .. Stoppuhr? ^^

Hardy0816 20. Jun 2008

Ich arbeite seit ca. 1 Jahr mit so einem ähnlichen Teil. Ist ein Kästchen mit einem USB...

Augur 20. Jun 2008

Ab USB 5.0 braucht man keine Graka mehr. Ab USB 3.0 fällt die Onboard Grafik weg.

Siga 19. Jun 2008

Da es kein ultrahart geschlossen gecryptetes System ist, das offiziell von der BD...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SpaceX Inspiration 4
Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
Artikel
  1. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
    Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
    Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

    Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /