• IT-Karriere:
  • Services:

Asus - Multidisplay-Lösung per USB

Technik von DisplayLink erlaubt den Anschluss von sechs Monitoren

Asus bringt neue LC-Displays mit Multidisplay-Unterstützung auf den Markt. Die Displays sind dazu mit einer Technik der Firma DisplayLink ausgestattet, die den Anschluss von sechs Monitoren in Reihe per USB 2.0 ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus VW223B
Asus VW223B
Zwei Modelle der Multidisplay-fähigen LCDs hat Asus angekündigt: ein Gerät mit 20 Zoll und eins mit 22 Zoll Diagonale. Das 22-Zoll-Modell VW223B ermöglicht die Vernetzung von sechs Monitoren an einem einzigen PC mit einem freien USB-Port. Das Breitbilddisplay selbst verfügt über eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und erreicht ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Die Reaktionszeit gibt Asus mit 5 Millisekunden an. Ein eingebauter USB-Hub an der Seite erlaubt den Anschluss von sechs weiteren Monitoren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Fulda
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Asus VW223B
Asus VW223B
Dabei kommt DisplayLinks Chip DL-160 zum Einsatz, der die Multidisplay-Unterstützung per USB möglich macht. Das System muss dazu nicht neu konfiguriert werden und auch mit Notebooks arbeitet das System. Der DL-160 konfiguriert automatisch alle angeschlossenen Monitore und erreicht mit allen Auflösungen eine Farbtiefe von 32 Bit. Auch Windows Vistas 3D-Oberfläche Aero soll mit der Lösung funktionieren.

Mit dem VW202B hat Asus auch ein 20-Zoll-LCD mit der entsprechenden Technik angekündigt. Während der 22-Zöller noch im Juni 2008 auf den Markt kommen soll, wir das 20-Zoll-Modell für Juli 2008 angekündigt. Preise nannte Asus auch auf Anfrage nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

Meckerliese(r) 20. Jun 2008

Öhm .. Stoppuhr? ^^

Hardy0816 20. Jun 2008

Ich arbeite seit ca. 1 Jahr mit so einem ähnlichen Teil. Ist ein Kästchen mit einem USB...

Augur 20. Jun 2008

Ab USB 5.0 braucht man keine Graka mehr. Ab USB 3.0 fällt die Onboard Grafik weg.

Siga 19. Jun 2008

Da es kein ultrahart geschlossen gecryptetes System ist, das offiziell von der BD...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /