Abo
  • Services:

Social-News-Seite Reddit wird Open Source

Community soll sich an Entwicklung beteiligen

Reddit hat seine Software unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Das ähnlich wie Digg von den Nutzern gefütterte Newsangebot soll damit besser weiterentwickelt werden können. Seit 2006 gehört Reddit zur Verlagsgruppe Condé Nast, die auch Wired herausgibt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ähnlich wie bei Digg können Besucher auf Reddit Links zu anderen Webseiten veröffentlichen. Darüber, wie wichtig eine so verlinkte Nachricht ist, stimmen die anderen Benutzer ab. Unter code.reddit.com ist nun die dahinterstehende Software als Download verfügbar.

Stellenmarkt
  1. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln
  2. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark bei Berlin

Das System unterliegt den Bestimmungen der Common Public Attribution License (CPAL). Die erst 2007 von der Open Source Initiative anerkannte Lizenz orientiert sich an der Mozilla Public License. Sie wurde jedoch speziell an Webanwendungen angepasst. Läuft der Reddit-Code auf einem Server, müssen auch Veränderungen daran veröffentlicht werden. Zudem muss ein deutlicher Hinweis auf Reddit auf der Seite enthalten sein.

Reddit erhofft sich durch diesen Schritt eine schnellere Entwicklung. Die Community wurde dafür ausdrücklich eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Ferner soll das Angebot transparenter werden, da jeder die genaue Funktionsweise ergründen kann. Nicht zuletzt schulde man diesen Schritt der Open-Source-Gemeinschaft, heißt es von Reddit. Bisher sei Reddit selbst die einzig unfreie Komponente auf den Servern gewesen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /