Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Metal Gear Solid 4 - schleichender Senior

Packende Story und spannende Missionen sorgen für Spielspaß der Extraklasse

Elitesoldat Solid Snake zieht in Metal Gear Solid 4 wieder in den Krieg und schleicht durch packende Einsätze. Außerdem steht er im Mittelpunkt einer teils irrwitzigen Handlung, die sich um Genetik, Kriegsindustrie, doppelte Identität, Magen-Darm-Erkrankungen, Liebe, Hass, Familienbande, Politik im Nahen Osten, Moral, Hightech und Alterungserscheinungen dreht.

Artikel veröffentlicht am ,

Metal Gear Solid 4 (Playstation 3)
Metal Gear Solid 4 (Playstation 3)
Der strahlende Held - jetzt ist er ein graubärtiger Senior. In den ersten Ausgaben der legendären Reihe Metal Gear Solid trat er noch als muskelbepackter Recke namens Solid Snake an. Im jüngsten Teil "Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots" heißt er schlicht Old Snake und trägt Schnauzer zu grauer Vokuhila-Frisur, gelegentlich stöhnt er über Muskel- und Gelenkschmerzen. Schuld daran ist eine mysteriöse Krankheit, die Snake vorzeitig altern lässt und der er auf absehbare Zeit zum Opfer fallen wird.

Deswegen spielt es auch keine größere Rolle, dass er bei jeder sich bietenden Gelegenheit Zigaretten qualmt, was die Kämpferlunge hergibt - mit dem aktuellen Teil 4 soll die Reihe ihren Abschluss finden. Darin kämpft sich der Spieler in Stealth-Manier durch packend aufgebaute Missionen, weicht in Herzklopfeinsätzen ganzen Hundertschaften von Gegnern aus, erledigt feindliche Wachen auf möglichst leise Art und plant mit Hilfe von High- wie Lowtech-Gadgets das Erreichen der Missionsziele. Wer es krachen lassen will, kann das allerdings auch: Metal Gear Solid 4 lässt sich theoretisch wie ein Actionspiel spielen, in dem Solid die Feinde einfach umlegt. Allerdings wird das Ganze dann mörderisch schwierig und macht keinen Spaß.

Auf den ersten Blick wirkt die Handlung von Metal Gear Solid 4 wie das, was wir aus Hollywood-Actionfilmen kennen. Auf den zweiten entpuppt sich die Story als typisch japanischer Mix aus unfassbar vielen Einzelteilen. Anfangs scheint es um Liquid Snake zu gehen, den bösen Bruder von Old beziehungsweise Solid, der die Welt unterjochen möchte. Gleichzeitig spielen die Gene der Snake-Familie eine mysteriöse Rolle, ebenso wie die Nanoteilchen im Blut quasi aller Beteiligten. Plus diverse Beziehungen und Frauengeschichten aus früheren Teilen der Serie, wobei man die nicht kennen muss, um der Geschichte folgen zu können.

Ein Großteil der Story wird auf mystisch-epische Weise erzählt, verfügt über doppelte Böden und allerlei Brechungen. Und dann gibt es, ebenfalls typisch für den japanischen Stil, auch mal ganz ordinäre Running Gags über einen jungen Soldaten, der sich vor Angst immer wieder in die Hose macht. Immerhin: Die Haupthandlung wird in teils sehr langen, aufwendig animierten und spannenden Zwischensequenzen mit Stil und Anspruch erzählt, die tatsächlich motivieren, sich durch die Missionen zu kämpfen.

Spieletest: Metal Gear Solid 4 - schleichender Senior 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

fm07 07. Dez 2008

Was'n Schwachsinn. Ich krieche im gesammten Spiel kaum auf dem Boden herum . . . naja...

Pc trolle... 21. Jun 2008

Pc gamer sind erbärmlich. Troll dich weg

Pc trolle... 21. Jun 2008

Einfach traurig. Trolle... ich werde sie wohl nie verstehen. Echt erbärmlich, aber von...

jkr2k1 19. Jun 2008

Wenn ich an die bescheuerten Einwechselungen im ersten Spiel denke, haben wir eine echte...

karumba 19. Jun 2008

"die M4"...hat sich halt durch CS so eingebürgert. ;P


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /