• IT-Karriere:
  • Services:

Top500: Roadrunner übernimmt die Spitze

Schnellster Supercomputer außerhalb der USA steht in Jülich

IBM schafft mit dem Roadrunner wie erwartet den Sprung an die Spitze der Top500-Liste der schnellsten Supercomputer der Welt. Unter den Prozessorherstellern konnte Intel dennoch zulegen und deckt 75 Prozent des Marktes ab. Erstmals weist die Top500 zudem den Stromverbrauch der Systeme aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer Leistung von mehr als 1 Petaflop/s übernimmt IBMs Roadrunner die Spitzenposition der Top500. Auf Platz Platz 2 folgt abgeschlagen der ebenfalls von IBM gebaute BlueGene/L mit 478 Teraflop/s. Der Stromverbrauch der beiden Systeme ist fast identisch: Der Roadrunner braucht mit seinen 122.400 Rechenkernen 2.345,5 KW, BlueGene/L mit 212.992 Kernen 2329,6 KW.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. W3L AG, Dortmund

Platz 3 geht ebenfalls an IBM mit dem BlueGene/P, der mit 163.840 Kernen auf eine Rechenleistung von 450 Teraflop/s kommt und einen Stromverbrauch von 1.260 KW hat. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Suns Ranger (62.976 Kerne, 326 TFlop/s, 2000,0 KWatt) und der Jaguar von Cray (30.976 Kerne, 205 TFlop/s, 1.580,7 KW).

IBMs Roadrunner
IBMs Roadrunner

Der schnellste Rechner außerhalb der USA kommt auf Platz 6 und steht in Deutschland am Forschungszentrum Jülich. Jugene wurde von IBM gebaut, arbeitet mit 65.536 Kernen, erreicht eine Rechenleistung von 180 TFlop/s und ist mit 504,0 KW recht sparsam im Stromverbrauch.

Bei den Herstellern von Prozessoren für Supercomputer hat Intel klar die Nase vorn und konnte seinen Marktanteil von 70,8 auf 75 Prozent ausbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-14%) 42,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 4,99€

JustMe_ 19. Jun 2008

Jo stimmt daran hab ich nicht gedacht :) . Dann kannst du halt damit wunderbar SETI@home...

hanz mit z 19. Jun 2008

selbst 1 KM und 1,000 KM sind nicht das gleiche! mach dich mal schalu bevor du hier so...

Ruuuudi 18. Jun 2008

Unser Trainer ist für das 1/4-Finale gesperrt!!!!!!! Ein SKANDAL! ...was ist da schon...

paede 18. Jun 2008

Suche gerade ein Mainboard mit 12000 Slots ;-)

Ray 18. Jun 2008

Wir sind der Singularität nah! Ob ihr es glaubt oder nicht!


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

      •  /