• IT-Karriere:
  • Services:

Skype 4.0 setzt auf Videotelefonate

Neue Betaversion für die Windows-Plattform verfügbar

Die kommende Hauptversion von Skype steht als Betaversion zum Download bereit. Damit will Skype vor allem Videotelefonate in den Mittelpunkt stellen und hat die Bedienoberfläche der VoIP-Software neu gestaltet. Diese Vorabversion hat noch einen sehr experimentellen Status. Einige bisher übliche Funktionen fehlen ganz.

Artikel veröffentlicht am ,

Skype 4.0
Skype 4.0
Die veränderte Oberfläche in der Betaausführung von Skype 4.0 erleichtert das Führen von Videotelefonaten, indem diese mit einem Klick initiiert werden können. Ein entsprechender Knopf befindet sich in der überarbeiteten Bedienoberfläche direkt neben dem Knopf zum Telefonieren. Als weitere Verbesserung werden Videotelefonate nun in einem großen Fenster dargestellt, so dass man den Gesprächspartner besser erkennen kann. Parallel zu solchen Videotelefonaten können via Instant Messaging Textbotschaften ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, deutschlandweit
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Skype 4.0
Skype 4.0
Darüber hinaus soll die Erkennung von Headsets, Webcams und Mikrofonen mit Skype 4.0 verbessert worden sein. Die Skype-Macher betonen, dass diese Betaausführung sehr frühzeitig veröffentlicht wurde. Daher sind einige typische Skype-Funktionen in der Software noch nicht enthalten. Dazu zählen etwa der Verlauf, Skype Prime, die Wahlwiederholung, viele Gruppenfunktionen, die Weiterleitung eines Anrufs sowie das Senden von Kontaktdaten.

Die Betafassung von Skype 4.0 steht für die Windows-Plattform zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€
  3. 6,99€

mosoltec.com 24. Jun 2008

Es gibt eine peer-to-peer Videokonferenz, Instant Messaging Software für den...

gollumm 21. Jun 2008

Was Deine Hackfesse angeht, hast Du wahrscheinlich recht...

trhztrh 20. Jun 2008

Denke das wird in der final möglcih sein. Aber ich hoffe das die noch einiges am design...

nkn 18. Jun 2008

statt diesem Videokram, hätte ich viel lieber: - das frontend weiter verkleinerbar, bzw...

aaaabbbcccceeee 18. Jun 2008

Wer ist Jogi?


Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /