Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Technikchef: Wir wurden vom Eee-PC überrascht

Auch die Konkurrenz schläft nicht, die meisten großen Hersteller sind auf den Eee-PC-Zug aufgesprungen und wollen Asus den Markt für Mini-Notebooks nicht überlassen. Die Geräte taugen schließlich nicht nur für Kinder als leichte Begleiter, sondern auch als Zweitgeräte für diejenigen, die nicht ständig ein normales Notebook mit sich herumschleppen wollen, aber kein Geld für ein teures Subnotebook ausgeben können oder wollen.

Intel hat demnach Asus zwar hinterherentwickeln müssen, ließ jedoch nicht lange mit der Ankündigung der besonders stromsparenden x86-CPU Atom auf sich warten. Den Atom entwickelte allerdings auch Intel nicht über Nacht, bereits 2003/2004 habe Intel untersucht, wie sich die komplette Intel-Architektur aus CPU und Chipsatz in einem Chip unterbringen lasse, der nur 1 Watt verbraucht.

Anzeige

Sobald man davon überzeugt gewesen sei, dass sich das realisieren lasse, bestand die Aufgabe laut Rattner nur noch darin, das Design auf Produktionsstandards zu bringen und damit marktreif zu machen. Noch kann Intel aber nur wenig Atom-CPUs liefern - erst mit diesen Low-End-Prozessoren versprechen die günstigen Mini-Notebooks auch längere Akkulaufzeiten.

Die Entwicklung der neuen hochintegrierten Stromspar-CPU erwähnte Intel bereits 2006 - stellte den Prozessor aber erst im März 2008 offiziell unter dem Namen Atom vor. Passenderweise gemeinsam mit neuen "Netbooks" und "Nettops", wie die Mini-Notebooks und Mini-PCs von Intel klassifiziert werden. Rattner: "Die Stärke von Atom beschränkt sich nicht auf Netbooks oder Nettops, auch wenn es hier offensichtlich ein großes Interesse gibt. Wir erleben auch ein außerordentliches Interesse aus dem Embedded-Bereich. Der Grund dafür ist offenkundig, dass mehr und mehr Embedded-Anwendungen eine sehr stabile Internet-/Webunterstützung als Teil des Gesamtpakets erfordern. Die Kosten für diese Unterstützung sind auf einer Nicht-x86-Architektur, einem Nicht-IA-Gerät sehr hoch. Es kommen plötzlich aus buchstäblich allen Ecken neue Kunden."

Im neuen Eee-PC 900 von Asus findet sich zwar noch keine Atom-CPU, das Gerät muss sich aber dennoch nicht verstecken und macht, nicht nur wegen seines größeren Displays, vieles besser als sein Vorgänger Eee-PC 701. Mehr zum Eee-PC 900 findet sich im Testbericht auf Golem.de.

 Intels Technikchef: Wir wurden vom Eee-PC überrascht

eye home zur Startseite
me2 21. Jun 2008

Wir reden hier ja Webanwendungen für den Massen-Consumermarkt. Und zwar nur vom Client...

Alle Rechte... 18. Jun 2008

Es streitet auch niemand ab, dass Apple eine Firma ist wie jede andere. Wenn das euch...


Eee PC News / 18. Jun 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Authenticator app für gmail 2fa ist nutzlos

    IchBIN | 00:11

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:10

  3. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    JohnnyDoh | 20.01. 23:56

  4. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    Porterex | 20.01. 23:45

  5. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 20.01. 23:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel