Abo
  • Services:

Farblaser-Multifunktionsgeräte für den schmalen Geldbeutel

Kartuschenstartbefüllung aber nur für 750 Seiten ausreichend

Mit den Multifunktionsgeräten aus der Color-LaserJet-CM1312-Serie bringt HP einen Farblaser auf den Markt, der auch scannen, faxen und kopieren kann. Die Geräte lösen den Color LaserJet CM1015 und 1017 MFP ab. Der Color LaserJet CM1312 druckt maximal zwölf Seiten in Schwarz-Weiß sowie acht Seiten in Farbe.

Artikel veröffentlicht am ,

HP CM1312
HP CM1312
Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 und die des Scanners bei 1.200 dpi. Das Multifunktionsgerät beherrscht sowohl die Druckersprachen PCL 5c, PCL 6 als auch eine PostScript-Emulation. Sein Druckertreiber ist in dieser Geräteklasse ein Novum. Er entscheidet je nach Druckdaten, ob der Druckauftrag in der Beschreibungssprache PDL oder einer Raster-Beschreibungssprache an den Drucker geschickt wird.

Stellenmarkt
  1. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Den CM1312 gibt es derzeit in zwei Ausführungen in Form des "CM1312" ohne Fax und Netzwerkanschluss sowie den "CM1312NFi" mit Fax, Fast-Ethernet sowie einem automatischen Papiereinzug für 50 Blatt Papier. Auch beim internen Scanner macht HP Unterschiede. So sitzt im faxlosen Modell eine CIS-Scannerzeile, während im teureren Netzwerkdrucker ein CCD arbeitet. Die komplette Bedienung des Geräts erfolgt über die Druckerfront. Außer den vier Druckkassetten und Papier werden keine weiteren Verbrauchsmaterialien benötigt.

HP CM1312NFi
HP CM1312NFi
Den Druck und das Scannen über Speicherkarten ganz ohne PC-Hilfe beherrscht nur das NFi-Modell. An seiner Gehäusefront sind Steckplätze für die gebräuchlichsten Speicherkarten angebracht. Treiber für Windows (ab XP) sowie MacOS X und Linux ( Red Hat/SuSE Linux) werden mitgeliefert.

Die Tonerkassetten sind beschämend knapp befüllt. Nur 750 Seiten bei 5-prozentiger Deckung können damit bedruckt werden. Die im Handel erhältlichen Kartuschen sind für 2.200 Seiten (schwarz) bzw. 1.400 Seiten (Farbe) gut. Sie kosten 68,99 und 62,99 Euro. Ein kompletter Satz Kartuschen liegt zusammengerechnet bei 257,96 Euro.

Das Basismodell HP CM1312 selbst kostet 349 Euro und das NFi-Modell 449 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

/dev/null 18. Jun 2008

Laut einem c't-Artikel interpretieren Farbdrucker eine Trennung von Stromnetz als...

tester999 18. Jun 2008

"Der Color LaserJet CM1312 druckt maximal zwölf Seiten in Schwarz-Weiß sowie acht Seiten...

MaX 18. Jun 2008

Wieso fast voll, da ist einfach nicht mehr Toner drin.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /