Abo
  • Services:

Last.fm bietet Musikvideos von Universal an

Komplettes Videoangebot online kostenlos abrufbar

Das Musikportal Last.fm baut seine Kooperation mit dem Musikunternehmen Universal Music Group aus. Last.fm-Nutzern stehen ab sofort Musikvideos von Künstlern, die bei Universal unter Vertrag sind, kostenlos zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Nutzer können über die Last.fm-Seite mehrere tausend Musikvideos in voller Länge abrufen. Universal stellt nach eigenen Angaben Last.fm sein komplettes Videorepertoire zur Verfügung. Zu den Künstlern zählen aktuelle Showgrößen wie Amy Winehouse oder Rihanna ebenso wie weniger bekannte Musiker wie Weezer oder The Killers. Auch ältere Videos wie Motörheads "Ace of Spades" oder "Sultans of Swing" von Dire Straits gehören zu dem Angebot.

Seit Anfang des Jahres 2008 bietet Last.fm seinen Nutzern kostenlos Musik on-demand an. Dazu kooperiert das Musikportal, das seit Mitte 2007 dem US-Medienunternehmen CBS gehört, bereits mit Universal, den drei anderen großen Musikunternehmen EMI, Sony BMG und Warner Music sowie mit vielen Labels und Musikern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 127,75€ + Versand
  3. und Far Cry 5 gratis erhalten
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

H4ndy 18. Jun 2008

Geht als zahlendes Mitglied - aber wenn ich Playlisten will hör ich meine eigenen MP3s...

knock 18. Jun 2008

Neulich beim Killers-Konzert in Frankfurt: Wat is dat dann fürne Band? Naja, die haben ja...

johni 18. Jun 2008

vreel.net soll in den nächsten tagen starten. benützt divx, wie eben stage6.

MaxPower 17. Jun 2008

k.w.t.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /