• IT-Karriere:
  • Services:

Wine 1.0 ist fertig

Windows-Programme unter Unix nutzen

Nach 15 Jahren Arbeit ist Wine in der Version 1.0 verfügbar. Die Software setzt die Windows-Programmierschnittstellen um, damit sich Windows-Programme unter Unix-Systemen installieren und benutzen lassen. Zu den gut unterstützten Anwendungen zählen auch einige Spiele.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wine
Wine
Im Jahre 1993 begannen Programmierer, eine freie Implementierung der Win32-API zu schreiben, um Windows-Programme auf Unix-Systemen zu nutzen. 2005 dann wurde die Betaphase erreicht. Doch obwohl viele Wine 1.0 schon am Horizont sahen, sollte es noch weiter dauern, bis die Version tatsächlich erreicht wurde.

Stellenmarkt
  1. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Ein wichtiges Thema dabei waren Spiele. So unterstützt Wine 1.0 Direct3D in Teilen und kann so auch Spiele ausführen. Extra hierfür wurde auch daran gearbeitet, diverse Kopierschutzmechanismen zu unterstützen. Im Bereich der Office-Anwendungen erwies Wine im Laufe der Jahre bereits seine Stabilität. Codeweavers etwa bietet mit CrossOver eine Software an, die auf Wine basiert und die Nutzung von Microsoft Office unter Linux erleichtern soll.

Wine
Wine
Erfahrungen mit Anwendungen werden in der Applikationsdatenbank aufgeführt. In der Platinliste mit den perfekt unterstützten Anwendungen findet sich unter anderem Photoshop CS2. Hier hat Google geholfen. Aber auch die Spiele Guild Wars, Half-Life 2 und die Watchtower Library - eine Software der Zeugen Jehovas - zählen zu den Platinprogrammen. Mit ein paar Kniffen sollen World of Warcraft, Eve Online und Team Fortress 2 problemlos laufen. In der Silberliste - Programme mit kleineren Problemen - stehen ebenfalls hauptsächlich Spiele. Mit Microsoft Office wurden je nach Version aber auch gute Erfahrungen gemacht. Problematischer wird es etwa beim Windows Media Player. Aktuelle Versionen lassen sich zwar einrichten, spielen die Microsoft-Formate aber nicht ab.

Wine 1.0 steht im Quelltext zum Download bereit. Diverse vorbereitete Pakete sollen bald folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...
  3. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...
  4. (u. a. be quiet! Dark Rock Pro TR4 CPU-Kühler für 62,90€, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big...

ICQer 19. Jun 2008

Religion und Ideologien -> ALLES WEG DAMIT!! Es is mir scheiss egal wer welchen Messanger...

Irgendwer 19. Jun 2008

Es dürfte keinen Teil der Win32-API geben, der nicht von irgendeiner Applikation genutz...

Ruuuudi 18. Jun 2008

Unser Trainer ist für das 1/4-Finale gesperrt!!!!!!! Ein SKANDAL! ...was ist da schon...

diedienieniesagen 18. Jun 2008

Tja, da sind die Wiener schon wieder einen Schritt weiter ;o) http://www.computerwoche...

Jan-HBM 18. Jun 2008

Nee, MP3s via ISDN - Flatrate, das waren noch Zeiten... Und MODs vie Tactical Ops für UT...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

    •  /