Abo
  • Services:

Wine 1.0 ist fertig

Windows-Programme unter Unix nutzen

Nach 15 Jahren Arbeit ist Wine in der Version 1.0 verfügbar. Die Software setzt die Windows-Programmierschnittstellen um, damit sich Windows-Programme unter Unix-Systemen installieren und benutzen lassen. Zu den gut unterstützten Anwendungen zählen auch einige Spiele.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wine
Wine
Im Jahre 1993 begannen Programmierer, eine freie Implementierung der Win32-API zu schreiben, um Windows-Programme auf Unix-Systemen zu nutzen. 2005 dann wurde die Betaphase erreicht. Doch obwohl viele Wine 1.0 schon am Horizont sahen, sollte es noch weiter dauern, bis die Version tatsächlich erreicht wurde.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Ein wichtiges Thema dabei waren Spiele. So unterstützt Wine 1.0 Direct3D in Teilen und kann so auch Spiele ausführen. Extra hierfür wurde auch daran gearbeitet, diverse Kopierschutzmechanismen zu unterstützen. Im Bereich der Office-Anwendungen erwies Wine im Laufe der Jahre bereits seine Stabilität. Codeweavers etwa bietet mit CrossOver eine Software an, die auf Wine basiert und die Nutzung von Microsoft Office unter Linux erleichtern soll.

Wine
Wine
Erfahrungen mit Anwendungen werden in der Applikationsdatenbank aufgeführt. In der Platinliste mit den perfekt unterstützten Anwendungen findet sich unter anderem Photoshop CS2. Hier hat Google geholfen. Aber auch die Spiele Guild Wars, Half-Life 2 und die Watchtower Library - eine Software der Zeugen Jehovas - zählen zu den Platinprogrammen. Mit ein paar Kniffen sollen World of Warcraft, Eve Online und Team Fortress 2 problemlos laufen. In der Silberliste - Programme mit kleineren Problemen - stehen ebenfalls hauptsächlich Spiele. Mit Microsoft Office wurden je nach Version aber auch gute Erfahrungen gemacht. Problematischer wird es etwa beim Windows Media Player. Aktuelle Versionen lassen sich zwar einrichten, spielen die Microsoft-Formate aber nicht ab.

Wine 1.0 steht im Quelltext zum Download bereit. Diverse vorbereitete Pakete sollen bald folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 4,99€
  3. 31,99€
  4. (-78%) 4,44€

ICQer 19. Jun 2008

Religion und Ideologien -> ALLES WEG DAMIT!! Es is mir scheiss egal wer welchen Messanger...

Irgendwer 19. Jun 2008

Es dürfte keinen Teil der Win32-API geben, der nicht von irgendeiner Applikation genutz...

Ruuuudi 18. Jun 2008

Unser Trainer ist für das 1/4-Finale gesperrt!!!!!!! Ein SKANDAL! ...was ist da schon...

diedienieniesagen 18. Jun 2008

Tja, da sind die Wiener schon wieder einen Schritt weiter ;o) http://www.computerwoche...

Jan-HBM 18. Jun 2008

Nee, MP3s via ISDN - Flatrate, das waren noch Zeiten... Und MODs vie Tactical Ops für UT...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /