Snom klarVoice - Telefonhörer für bessere Klangqualität

Breitbandtelefonhörer für VoIP-Telefone deckt doppeltes Frequenzspektrum ab

Der Berliner VoIP-Telefonhersteller Snom will mit klarVoice "eine neue Klangdimension für die VoIP-Telefonie" eröffnen. Der Breitbandtelefonhörer deckt im Vergleich zu herkömmlichen Telefonhörern das doppelte Frequenzspektrum ab. Kombiniert mit dem Codec G.722.2 PSTN verspricht das eine deutlich bessere Klangqualität.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Telefonhörer "Snom klarVoice" lässt sich an alle VoIP-Telefone des Berliner Herstellers anschließen. Er nutzt den Codec G.722.2 PSTN, der die Bitrate des Sprachkanals auf 12,65 KBit/s reduzieren kann und ohne zusätzliche Hardware auskommt. Während herkömmliche VoIP-Telefone nur ein Frequenzspektrum von 200 bis 3.300 Hz übertragen, deckt der Snom klarVoice ein Frequenzband von 50 bis 7.000 Hz ab.

 
Audio: Snom klarVoice Simulation (0:54)

Stellenmarkt
  1. Anwendungsberater / Experte (m/w/d) für M365
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Monitoring Specialist/in im Rechenzentrum (m/w/d)
    Technische Universität Dresden, Dresden
Detailsuche

"Telefone haben sich seit so langer Zeit nicht mehr verändert - die Menschen wissen gar nicht, mit welchen Beschränkungen sie sich bisher abgefunden haben", sagt Snoms Marketingchef Michael Knieling. Voice-over-IP mache "eine Revolution in der Klangqualität möglich".

Bei bisherigen VoIP-Gesprächen in normaler Bandbreite wurde das Stimmsignal mit 8.000 Hz abgetastet, was ein Stimmfrequenzband von 200 bis 3.300 Hz ergibt. Snom klarVoice arbeitet mit einer verdoppelten Samplingrate, was zu dem deutlich höheren Frequenzumfang führt.

Der Snom klarVoice soll ab Juli für knapp 30 Euro (24,99 Euro netto) zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nostromo 18. Jun 2008

Richtig - bei den anderen sind es aber in der Regel weniger. Bei G.729 z.B. ca 8-12 kbit...

-.- 17. Jun 2008

Den bestell ich mir gleich zu meinem neuen LAN-Kabel dazu (https://www.golem.de/0806/60455...

rbugar 17. Jun 2008

Bei sipgate gibts auch verschiedene "HD" Telefone zu kaufen. AVM Mini und irgend so ein...

JaPPe 17. Jun 2008

Nunja, dann könnte es interessant für Firmen sein, die intern VoIP-Phonie benutzen, da...

Puh 17. Jun 2008

Interessanter Satzbau. Also ich habe keine Kurbel mehr, Kabel auch nicht, Wählscheibe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Artikel
  1. Tesla Gigafactory Berlin: Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert
    Tesla Gigafactory Berlin
    Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert

    Der Wasserverband sieht die Trinkwassermenge durch die geplante Tesla-Fabrik in Gefahr, die Landesregierung sieht das anders.

  2. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  3. Hohe Lichtstärke: Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor
    Hohe Lichtstärke
    Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor

    Nikon bringt mit dem Nikkor Z 400 mm 1:2,8 TC VR S ein besonders lichtstarkes Teleobjektiv mit integriertem Telekonverter auf den Markt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • Roccat Gaming-Tastatur 105€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate Deals (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /