• IT-Karriere:
  • Services:

US-Verteidigungsministerium zertifiziert Suse Linux

IPv6-Unterstützung in SLES 10 SP2 untersucht

Das US-Verteidigungsministerium hat die IPv6-Implementierung im Suse Linux Enterprise Server (SLES) 10 Service Pack 2 zertifiziert. Die Linux-Distribution ist die erste, die auf der "Approved Products List" auftaucht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

SLES 10 SP2 ist die einzige Linux-Distribution auf der Unified Capabilities Approved Products List des US-Verteidigungsministeriums. Die Zertifizierung besagt, dass die IPv6-Implementierung den Kriterien des Ministeriums genügt. Laut Novell soll die Liste Grundlage für Anschaffungen in US-Ministerien werden.

Schon jetzt müssen alle US-Regierungseinrichtungen ihre Netzwerkinfrastruktur bis Juni 2008 auf IPv6 aufrüsten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. 4,25
  3. 34,49€

Ihrgendwehr 17. Jun 2008

Nazis würden Linux nutzen... ganz bestimmt!

Niemand 17. Jun 2008

Naja, es wurde nicht gesagt ob bis Anfang Juni oder Ende Juni. Wenn ich sage "bis...

cuzit 17. Jun 2008

Eigentlich nicht, der Sinn einer Zertifizierung bestehet darin zu prüfen, ob ein...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /