• IT-Karriere:
  • Services:

Google feiert offiziell Premiere auf Spielehandheld

Playstation Portable nach nächstem Firmware-Update mit Google-Internetsuche

Demnächst veröffentlicht Sony Computer Entertainment (SCE) das nächste Firmware-Update für seine Playstation Portable (PSP). Darin befindet sich ein Menüpunkt zum schnellen Zugriff auf die Suchmaschine Google.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Version 4 des PSP-Betriebssystems XMB (Xross Media Bar) kommt mit der eingebauten Google-Suche, die über ein Symbol im Netzwerkmenü aufgerufen wird. Damit lässt sich das Internet ohne Einschränkungen absuchen, außerdem speichert das Gerät die letzten 20 Suchbegriffe. Zusätzlich liefert das kommende Firmware-Update eine Funktion, mit der sich auf Knopfdruck die Abspielgeschwindigkeit von Filmen auf Memorysticks verändern lässt. Laut einer Meldung auf dem Playstation-Blog erscheint das Update "bald".

Die Playstation Portable erlaubt den Zugang zum Internet mittels WLAN. Derzeit ist das Gerät für rund 170 Euro im Handel erhältlich. Weltweit hat das Unternehmen nach Branchenschätzungen über 35 Millionen PSP verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

PoweProster 22. Jun 2008

uch, ich hab ein problem, dass ich nicht genau beschreiben kann, weil ich noch gar nicht...

De Fan 18. Jun 2008

Ich erinnere nur daran das Deutschland beim Fußball halt ne Turniermanschaft ist und wen...

Work 17. Jun 2008

du zählst nicht, wo ist blork?

nörgler 17. Jun 2008

Nö, spätestens wenn jemand nörgelt, dass genörgelt wird wurde genörgelt.

Hrubesch 17. Jun 2008

"außerdem speichert das Gerät die letzten 20 Suchbegriffe" Das mag ja stimmen, aber...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /