Abo
  • Services:

Flock 2.0 setzt auf Firefox 3

Betaversion von Flock 2.0 ist verfügbar

Der Social-Networking-Browser Flock will künftig voll auf Firefox 3 setzen und übernimmt alle Neuerungen aus der neuen Firefox-Version. Eine Betafassung von Flock 2.0 steht jetzt als Download bereit und kann von Interessierten ausprobiert werden. Jenseits der Firefox-3-Integration bringt die kommende Flock-Ausführung kaum neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Abendstunden des 17. Juni 2008 wird die Finalversion von Firefox 3 erwartet und die Flock-Macher wollen ihren Nutzern durch das Erscheinen der Beta von Flock 2.0 schnellstmöglich alle Vorzüge aus Firefox 3 ebenfalls zur Verfügung stellen. Alle Geschwindigkeits- und Speicheroptimierungen aus Firefox 3 wurden dazu direkt in Flock 2.0 übernommen und auch die neue Lesezeichen- und Verlaufsverwaltung einschließlich der neuen Adressleiste wurde in Flock integriert. Zudem stehen in Flock 2.0 die neuen Sicherheitsfunktionen aus Firefox 3 bereit.

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, südliches Baden-Württemberg
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Aber auch an Flock selbst wurde Hand angelegt. So steht in Flocks Feedreader nun die Option zur Verfügung, ein Feed manuell zu aktualisieren. Als weitere Neuerung wird der Nutzer darüber informiert, wann jedes einzelne Feed das letzte Mal verändert wurde. Flocks Medialeiste bindet neuerdings die Inhalte des Videonetzwerks Revver ein, um darin zu suchen und passende Inhalte zu finden.

Die Beta von Flock 2.0 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Da es sich hierbei noch um eine Vorabversion handelt, weisen die Entwickler darauf hin, dass die Software noch Fehler enthalten kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,75€ + Versand
  2. bei Caseking kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar

original 17. Jun 2008

der original-link für die deutsche version wird http://download.mozilla.org/?product...

Firefoxler 17. Jun 2008

Es ist auch diese Nachricht hinterlegt: Also bis heute Abend warten. Nach den Simpsons...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
    Datenverkauf bei Kommunen
    Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

    Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
    Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

    1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
    2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
    3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

      •  /