Abo
  • IT-Karriere:

SwitchBoard - AIR bekommt Zugriff auf die Creative Suite

Photoshop & Co. mit HTML, Flash und JavaScript erweitern

Mit SwitchBoard schafft Adobe eine Verbindung zwischen AIR und seiner Creative Suite, denn über SwitchBoard lassen sich die Applikationen der Creative Suite - Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat - mit der Entwicklungsplattform AIR ansteuern.

Artikel veröffentlicht am ,

AIR diente bislang als Plattform, um Desktopapplikationen mit Webtechnologien wie HTML, Flash und Ajax zu realisieren, erhält mit SwitchBoard aber zusätzlich Zugriff auf die Applikationen aus Adobes Creative Suite (CS). Die entsprechenden Lösungen basieren auf einer AIR-Applikation, die für SwitchBoard geschrieben ist, JavaScripts und dem SwitchBoard-Dienst, der das jeweilige Script an die CS-Applikation übermittelt.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Um einer AIR-Applikation die Kommunikation mit CS-Applikationen via SwitchBoard zu ermöglichen, müssen Entwickler lediglich die Flex-Bibliothek SwitchBoard.swc in ihre Projekte einbinden. Auf diese Weise will Adobe seine CS-Applikationen einfacher automatisierbar machen und Dritten die Möglichkeit geben, die eigenen Applikationen zu erweitern.

Dazu hat Adobe eine Vorabversion des SwitchBoard Installers sowie des SwitchBoard-SDK veröffentlicht. Ersteres wird benötigt, um SwitchBoard-Applikationen zu nutzen, Letzteres, um diese zu entwickeln. Beide Komponenten stehen unter labs.adobe.com zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. 4,31€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)

Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /