• IT-Karriere:
  • Services:

Wird DB2 Open Source?

IBM hat keine unmittelbaren Pläne

Langfristig könnte der Kern von IBMs Datenbankmanagementsystem DB2 als Open Source freigegeben werden. Zwar gibt es kein konkretes Vorhaben. Durch die Marktsituation könnte dieser Schritt jedoch unumgänglich sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Seit 2006 gibt es eine kostenlose DB2-Version. Nach Ansicht von Chris Livesey, Leiter der Abteilung für Informationsmanagementsoftware bei IBM UK, ist dies bereits ein erster Schritt zu einer freien Version des DB2-Kerns, berichtet ZDNet. Open Source sei ein interessanter Markt. In Zukunft werden sich nach Liveseys Ansicht zunehmend mehr Firmen Open Source widmen.

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Laut Livesey soll künftig vor allem daran gearbeitet werden, DB2 mit Business-Intelligence-Produkten zu verknüpfen.

Hauptkonkurrenz für IBMs DB2 sind die Oracle-Datenbank und der MS SQL Server, ebenfalls proprietäre Produkte. Daneben gibt es große freie Datenbanksysteme wie PostgreSQL und MySQL.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 11€
  3. 29,99€

Ich&Du 17. Jun 2008

Danke Jungs, gibt ja doch noch ein paar die DB's wirklich schnallen. Lasst euch nicht...

nullholz 17. Jun 2008

... ist der XML-Support, der gemischte XML- und relationale Datenhaltung ermöglicht...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /