Abo
  • Services:

Nvidias GTX-280 und 260: Größte GPUs aller Zeiten

Die-Vergleich mit Core 2 Duo
Die-Vergleich mit Core 2 Duo
Wie Nvidias Chefentwickler David Kirk schon im Interview mit Golem.de erklärte, wurde das Design der GPU also noch breiter. Damit die 240 Rechenwerke noch hinreichend parallel arbeiten können, hat Nvidia noch vor den Shader-Einheiten einen in Hardware ausgeführten "Thread Scheduler" vorangestellt. Jeder der Kerne soll in Zusammenarbeit mit dem L1-Cache 1.024 Threads gleichzeitig offen halten können, für die gesamte GPU sind es dann 30.720.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

GT-200-Wafer
GT-200-Wafer
Um so viel Parallelität erreichen zu können, hat Nvidia den nach Die-Fläche größten Grafikprozessor der Geschichte gebaut, was auch daran liegt, dass die GPU in 65 Nanometern bei TSMC gefertigt wird. Intels Penryn-Kerne sind schon in 45 Nanometern gefertigt, und auch AMDs Grafikprozessoren werden mit 55 Nanometern Strukturbreite hergestellt. Der GT-200 ist somit mit über 500 Quadratmillimetern fast fünfmal so groß wie ein Dual-Core-Die von Intels Penryn. Insgesamt besteht der GT-200 aus 1,4 Milliarden Transistoren. Nur maximal 82 GT-200-GPUs passen auf einen 300-Millimeter-Wafer.

Vergleich der erweiterten Einheiten
Vergleich der erweiterten Einheiten
Das Die dieses Grafikprozessors ist für beide aktuellen Modelle gleich groß, allein die Zahl der freigeschalteten Kerne, die Taktungen und die Menge des Speichers unterscheiden GTX-280 und GTX-260. Wie schon beim G80 startet Nvidia mit zwei High-End-Modellen, die damals aber noch GTX und GTS hießen. Ob es vor einem Wechsel auf 55 Nanometer, der für den Herbst 2008 anstehen soll, weitere GT-200-Modelle gibt, ist nicht bekannt.

Grafikkarte GeForce GTX-280 GeForce GTX-260
Stream-Einheiten 240 192
GPU-Takt 602 MHz 576 MHz
Stream-Takt 1.296 MHz 1.242 MHz
Speichertakt 1.107 MHz 999 MHz
Speicher 1 GByte GDDR3 896 MByte GDDR3
Stromversorgung 6-pin + 8-pin 6-pin + 6-pin
Leistungsaufnahme 236 Watt 182 Watt

Äußerlich unterscheiden sich die beiden GTX-Karten kaum, augenfällig ist nur, dass die GTX-280 neben einem 6-Pin-Anschluss für PCIe-Stromversorgung auch eine 8-Pin-Buchse aufweist. Diese ist auch zwingend mit einem 8-Pin-Stecker zu belegen, da die Karte unter Last bis zu 236 Watt aufnimmt - ein neuer Minusrekord für eine Grafikkarte. Die GTX-260 kommt mit zwei 6-Pin-Buchsen aus, bei der 8800 GTS war das zum Start der G80-Architektur aber noch eine 6-Pin-Buchse. Auch die GTX-260 benötigt maximal laut Nvidia noch 182 Watt.

 Nvidias GTX-280 und 260: Größte GPUs aller ZeitenNvidias GTX-280 und 260: Größte GPUs aller Zeiten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Salat 23. Jan 2009

Ich finde Knax Knarkes Kommentare sind wesentlich besser als deine..

ENTHUSIAST!!! 25. Sep 2008

Also ich fahre Fahrrad und hab ein Handy mit zweifarbigen Disp. Diese beiden Sachen kann...

noname00 17. Jun 2008

läuft das dann nächstes Jahr mit Gnu/Hurd?

mumb 17. Jun 2008


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /