Abo
  • Services:

Bewegungscontroller für die Playstation 3?

Britische Medien berichten über neues modulares Gamepad für die Playstation 3

Gerüchten zufolge arbeitet Sony Computer Entertainment (SCE) an einem Controller für die Playstation 3, der eine direkte Antwort auf Nintendos Wiimote ist. Ein derartiges Gerät wäre im hart umkämpften Konsolenmarkt sinnvoll, zumal auch Konkurrent Microsoft für die Xbox 360 an einem Bewegungsgamepad basteln soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Controller für die Playstation 3 besteht laut einer Meldung auf Gamesindustry.biz aus zwei separaten Teilen, ähnlich wie die Kombination aus Wiimote und Nunchuck von Nintendo. Allerdings sollen sich beim SCE-Entwurf die beiden Teile zusammenstecken lassen, außerdem sind angeblich beide bewegungsempfindlich. Laut dem Bericht hat SCE bereits erste Muster an Entwicklerpartner verschickt. Auch die gegenwärtig erhältlichen PS3-Gamepads Sixaxis und Dualshock 3 unterstützen Bewegungssteuerung, allerdings längst nicht so konsequent wie die Wiimote, weswegen sie kaum sinnvoll Unterstützung finden. SCE wollte die Meldung gegenüber verschiedenen Publikationen bislang nicht kommentieren.

Auch Microsoft arbeitet angeblich an einem Gamepad, das auf der Xbox 360 die Steuerung von Spielen mit direkten Bewegungen zulässt. Der Controller soll der Wiimote optisch sehr ähneln, allerdings ist dafür kein Nunchuck-ähnlicher Zusatz vorgesehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. ab 349€

Toreon78 19. Jun 2008

Force Unleashed!! :D

Jay Äm 17. Jun 2008

Achja? Ich zocke mit dem Lenkrad die meisten Leute ab. Das Lenkrad ist kein Witz, es ist...

ich und ich 16. Jun 2008

Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Datenhandschuh Den ersten Datenhandschuh entwickelte...

Z101 16. Jun 2008

Ja aber du hättest sie mal sehen sollen wenn sie mit einem Gamepad hätte hantieren...

gehtdichnixan 16. Jun 2008

Am Anfang noch der Satz "Bei Nintendo ist nur die Wiimote Bewegungsempfindlich" dabei...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /