• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 3.1: Erste Alpha für Mitte Juli 2008 vorgesehen

Umfangreiche Verbesserungen an der Lesezeichenverwaltung geplant

Für Mitte Juli 2008 planen die Firefox-Entwickler eine Alpha-Ausführung der Version 3.1 des Browsers. Die Version 3.1 wird Funktionen erhalten, die aus Zeitmangel nicht mehr in Firefox 3.0 integriert werden konnten. In den Abendstunden des 17. Juni 2008 wird die Veröffentlichung von Firefox 3.0 erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Firefox 3.1 wird der neue Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places einige Verbesserungen erfahren, um die Nutzung damit weiter zu vereinfachen. Für eine bessere Übersicht wird auch der Download-Verlauf in Places integriert und die Suchfunktionen erhalten einige Optimierungen. Die Tagging-Funktionen von Places sollen dann automatisch arbeiten und selbsttätig passende Schlüsselwörter für ein Lesezeichen erzeugen.

Stellenmarkt
  1. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)

Weiterhin ist eine Tab-Vorschau für Firefox geplant, wenn der Nutzer mittels Strg-Tab zwischen den Tabs wechselt, um dann eine Miniaturansicht der offenen Webseiten zu erhalten. Zudem werden XHR (Cross-Site XMLHttpRequests) integriert, um die Nutzung von Webapplikationen zu vereinfachen. Mit XHR werden HTTP-Anfragen an andere Webserver unterstützt. Bislang waren solche HTTP-Anfragen aus Sicherheitsgründen auf den Webserver der Webapplikation beschränkt. Da am Entwurf der XHR-Spezifikation noch Änderungen zu erwarten waren, wurde diese Funktion bewusst nicht in Firefox 3 integriert.

Nach den derzeit noch vorläufigen Plänen wird eine erste Alphaversion von Firefox 3.1 noch Mitte Juli 2008 erscheinen. Die fertige Version des Browsers ist für Ende 2008 vorgesehen. Zuvor wird in den Abendstunden des 17. Juni 2008 Firefox 3 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,49€
  3. 5,99€

McManny 18. Jun 2008

Ja, gibt es. Wir, bei der weltgrössten IT Company. IBM. Erfolgreich und mit...

Kenner 17. Jun 2008

Tipp.

c & c 16. Jun 2008

Was willst du sagen?

M1AU 16. Jun 2008

Geht mir genau so.

crash 16. Jun 2008

Jaja, so ist das, wenn Firefox in den News steht. Einer will tolle Features, die sein ach...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /