• IT-Karriere:
  • Services:

Songbird 0.6 legt bei der Geschwindigkeit zu

Mediaplayer mit Metadatenbearbeitung

Mit der neu erschienenen Version 0.6 des Mediaplayers Songbird bringt dieser deutliche Geschwindigkeitsverbesserungen. Vor allem der Umgang mit Musik- und Videodateien wurde beschleunigt und verbessert. Neuerdings lassen sich die Metadaten von Multimediadateien verändern und weitere Neuerungen machen die Bedienung der Software komfortabler.

Artikel veröffentlicht am ,

In Songbird 0.6 lassen sich Metadaten wie Songtitel, Künstler, Albumname und Ähnliches nachträglich verändern, die Musikbibliothek kann neuerdings nach der Qualität der Musikstücke sortiert werden. Als Weiteres ist ShoutCast Radio direkt in Songbird integriert und im Browserbereich kann Text nun auch auf Webseiten gesucht und gefunden werden. Die Windows-Ausführung von Songbird unterstützt die Synchronisation mit Geräten nach den MTP-Spezifikationen und allgemein wurden die Synchronisationsfunktionen mit dem iPod verbessert.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Kaufbeuren
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Die Datenbibliothek kommt ohne Probleme mit mehr als 10.000 Einträgen klar, das Scrolling wurde optimiert und alle Filteroperationen liefern sofort die passenden Resultate. Auch die Suchfunktion wurde beschleunigt und soll Einträge nun sehr zügig finden. Allgemein soll der Speicherbedarf der Software um bis zu 20 Prozent verringert worden sein.

Songbird 0.6 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 SATA-SSD 120GB für 15,79€, Fractal Design Define S2 Black Tower-Gehäuse...
  2. 211€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 56,53€

Herr Neumann 17. Jun 2008

der ist nicht zäh, das sind Muskeln... ;-)

devarni 16. Jun 2008

Einer der wenigen Player der mir nicht sonderlich gefallen hat. Dieser Mischmasch aus...

sumsi 16. Jun 2008

wäre nett ;-)

Winn 16. Jun 2008

Du Opfer...

ölf 16. Jun 2008

Das erinnert doch stark an den Grabbeltisch für Bücher, wo der Stempel "Mängelexemplar...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /