iPhone-Altkunden bekommen neues Gerät gegen Aufpreis

Verkauf nicht mehr nur in Telekom-Shops

Deutsche iPhone-Nutzer der ersten Generation werden von T-Mobile die Möglichkeit erhalten, gegen Aufpreis auf das iPhone 3G umzusteigen. Die genauen Bedingungen hierfür würden derzeit erarbeitet, meldet die Welt unter Berufung auf T-Mobile-Manager. Damit will man möglichem Unmut bei den Altkunden vorbeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kunden, die bereits ein iPhone der ersten Generation besitzen, befürchteten, auf ihrem teuren Gerät bis zum Ende der Vertragslaufzeit sitzen zu bleiben und noch einmal den vollen Kaufpreis für das iPhone 3G zahlen zu müssen. In Großbritannien bietet O2, als Vermarkter des iPhones, bereits ein weitgehendes Update-Angebot für Altbesitzer. Danach bekommen Kunden einer der beiden teureren Tarife das iPhone 3G mit 8 GByte Speicherkapazität kostenlos.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
Detailsuche

Das erste iPhone wird in Deutschland in wenigen Tagen ausverkauft sein, so die Zeitung weiter. Apple-Exklusivpartner T-Mobile kämpft demnach mit Lieferengpässen und zieht bereits aus Österreich iPhones für den deutschen Markt ab. "Wir werden einige Wochen lang überhaupt nicht liefern können", zitiert die Zeitung einen T-Mobile-Manager. Das aktuelle Modell wird von Apple hierzulande nicht mehr geliefert und der Nachfolger kommt erst ab 11. Juli 2008 in den Handel.

T-Mobile wird laut dem Bericht das UMTS-iPhone nicht nur in den 800 Telekom-Shops verkaufen. Künftig sollen auch Fachhändler das Mobiltelefon vertreiben dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FreakingRobot 16. Jun 2008

Ich glaube du hast nen kleinen Dreher drin ;-) Ich habe übrigens auf ein 1:1 getippt...

murat33 16. Jun 2008

heiist . alter, erklär mal was du meinst,alter! greetz murat

the_spacewürm 16. Jun 2008

Stimmt, Apple hat sicher mit solchen Angeboten, genau wie mit der gesamten Preisgebung...

Private Paula 16. Jun 2008

Das iPhone bietet: - Telefonfunktion - Internetzugriff - eine intuitiv zu bedienende...

menno 16. Jun 2008

ich denn von T-mobil ein angebot für den nachfolger vom N95...ich möchte auch nicht auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /