Abo
  • Services:

Modchips in Großbritannien wieder legal

Gericht entscheidet konträr zur niederen Instanz

In Großbritannien hat ein Gericht die Nutzung von Modchips wieder legalisiert. In einer niederen Instanz war dem Importeur und Händler MrModchips untersagt worden, die Chips zu verkaufen. Am 11. Juni 2008 entschied ein Berufungsgericht, dass die Modchips keine Kopierschutzeinrichtungen umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Entscheidung wurden sämtliche 26 Anklagepunkte gegen MrModchips fallengelassen. Dem Beklagten wurden im Rahmen der Gerichtsentscheidung sämtliche Kosten ersetzt, die durch den Prozess entstanden. Die Vertreter der britischen "Entertainment and Leisure Software Publishers Association" kommentierten das Urteil nicht.

MrModchips dokumentiert seinen juristischen Sieg auf seiner Website mit dem berühmten Bild von Winston Churchill, der vor No.10 Downing Street mit seinen Fingern das Victory-Zeichen formt. Das eingescannte Gerichtsdokument mit der Entscheidung wurde ebenfalls veröffentlicht. Die Begründung des Gerichts liegt noch nicht schriftlich vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 12,99€
  3. 31,99€
  4. 33,49€

joe su 17. Jun 2008

Regionalcode = Schweinerei Dadurch wird der freie Handel beschränkt, den wir uns wiederum...

billobass 16. Jun 2008

Ich werde das Gefühl nicht los, dass da jemand vom System eine zusätzliche Einnahmequelle...

RegionalCodeDec... 16. Jun 2008

Dann weiß ich ja gleich, wo ich meinen ModChip für die PS3 holen werde. Da freuen sich...

pss7 16. Jun 2008

ev macht die bude ja wieder auf, kam zwar aus Hong Kong - schön wäre es :)


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /