Abo
  • Services:

Yahoo und Microsoft beenden Verhandlungen

Microsoft hat kein Interesse mehr an einer Übernahme von Yahoo

Die Gespräche zwischen Yahoo und Microsoft über eine Beteiligung, eine Zusammenarbeit oder komplette Übernahme von Yahoo sind offiziell ohne Ergebnis beendet worden. Das teilte Yahoo mit. Microsoft habe sein Interesse an einer Übernahme von Yahoo verloren.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach zahlreichen Treffen und Gesprächen über verschiedene Formen einer Zusammenarbeit gehen Yahoo und Microsoft ergebnislos auseinander. Microsoft habe gegenüber Yahoos Board of Directors klargemacht, dass der Softwarekonzern an einer Übernahme von Yahoo kein Interesse mehr hat, auch nicht zu dem Preis, den Microsoft ursprünglich für Yahoo geboten hatte.

Die Übernahme von Yahoos Suchmaschinengeschäft, die Microsoft zuletzt vorgeschlagen hatte, ist für Yahoo keine attraktive Option. Yahoo erwartet ein Zusammenwachsen der Märkte für Such- und Displaywerbung und sieht sein Suchmaschinengeschäft daher als wichtige Säule für die weitere Entwicklung des eigenen Onlinewerbegeschäfts an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

BSDDaemon 13. Jun 2008

Warum so faul? http://en.wikipedia.org/wiki...

TimTim 13. Jun 2008

Warum sind das Wendehälse unter den Aktionären? Ein Aktionär hat doch nur eines im Sinne...

ich :) 13. Jun 2008

benutzt Ihr? Google die Mircosoft Suche die Yahoosuche ... etc pp

BSDDaemon 13. Jun 2008

Auch in 10 Jahren wird keine der Yahoo Domains vergeben sein. ;-) That's business

jarod1701 13. Jun 2008

und ja, damit ist der OP gemeint


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /