Abo
  • Services:

Prognose: PC-Markt wächst 2008 um 13 Prozent

Eee-PC und weitere Mini-Notebooks wirken als Magnet

Auf dem weltweiten PC-Markt werden im Jahr 2008 bis zu 297 Millionen Geräte ausgeliefert. Das hat das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner errechnet. Dies würde einem Wachstum von 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen. Vor drei Monaten hatten die Gartner-Analysten nur einen Anstieg von 10,9 Prozent vorausgesagt, mussten sich aber wegen anhaltender Stärke im Mobile-Sektor korrigieren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Verkaufszahlen für Mobile-PCs übertrafen unsere Erwartungen im ersten Quartal 2008", erklärt George Shiffler, Leiter der Marktforschungsabteilung bei Gartner. "Mobile PCs sind weiterhin sehr gefragt; die Weltkonjunktur hat sich dabei als weniger angeschlagen gezeigt, als von uns angenommen. Trotzdem wäre es noch etwas voreilig zu sagen, dass die PC-Verkaufszahlen nicht noch durch eine allgemein schwächere Weltwirtschaft beeinflusst werden könnten, besonders wenn die Öl- und Nahrungsmittelpreise weiter ansteigen."

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Die Zahl der weltweit ausgelieferten mobilen Computer soll 2008 um 30,1 Prozent wachsen. Das Mini-Notebook Eee-PC von Asus habe sowohl in den Industrie- als auch in den Schwellenländern viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil es zu Preisen angeboten wird, "die man bisher für unmöglich hielt", so Shiffler. Einige Hersteller werden in der zweiten Jahreshälfte 2008 konkurrierende Mini-Notebooks anbieten und den Markt weiter anheizen.

Die Märkte in den Schwellen- und Entwicklungsländern werden erneut der Schlüssel zum Wachstum sein, so die Analysten. Dort steigt die Zahl der ausgelieferten Geräte um 17,1 Prozent. In den gesättigten Märkten der Industrieländer werden nur 6,3 Prozent erreicht. Bei mobilen Geräten legen die Märkte der Schwellen- und Entwicklungsländer sogar um 39,4 Prozent zu. In den Industrieländern soll das Wachstum bei nur 19,1 Prozent liegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

Kinch 18. Jun 2008

Also wenn auf den Verpackungen steht: "Systemvoraussetzung: 100% IBM-Kompatibler PC" ist...

mark06 12. Jun 2008

....das hast Du gut realisiert.


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /