Abo
  • Services:

Der legale Downloadmarkt wächst weiter

Nachfrage vor allem durch Männer

Der Markt für kostenpflichtige Downloads in Deutschland entwickelt sich positiv. Im ersten Quartal 2008 wurden 12 Millionen Downloads im Wert von 52 Millionen Euro getätigt - ein Drittel mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres mit 39 Millionen Euro, so der Sprecher des ITK-Branchenverbands Bitkom, Christian Spahr, gegenüber Golem.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders stark wächst das Interesse bei den über 50-Jährigen, so die Studie des Branchenunternehmens GfK, die der Bitkom vorgelegt hat. Erfasst sind Verkäufe von Musik, Hörbüchern, Videos, Spielen und Software.

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, Berlin

Bislang ist keine Wachstumsverlangsamung abzusehen. "Wir rechnen damit, dass sich der Boom im gleichen Tempo fortsetzt", so Bitkom-Vize und Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg. Die Anbieter steigerten ihren Umsatz im Vergleich zu 2007 um 30 Prozent auf 225 Millionen Euro. Der Durchschnittspreis für Downloads sank in den vergangenen zwei Jahren um 13 Prozent auf 4,13 Euro.

Die Käufer von zwei Dritteln aller legalen Downloads waren im ersten Quartal 2008 zu 63 Prozent männlich. 41 Prozent der Kunden sind weniger als 30 Jahre alt; 29 Prozent sind 40 Jahre und älter. Wachstum gibt es insbesondere in der Gruppe der über 50-Jährigen. Diese konnte ihren Anteil an allen Downloads auf 12 Prozent steigern. Vor einem Jahr waren es 8 Prozent. Das entspricht einer Steigerung von 50 Prozent in dieser Altersgruppe.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. 61,90€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

Basti K. 18. Nov 2008

Diese Internetplatform gibt's bereits und heißt CultureLoad.net Kunden laden über PayPal...

/dev/null 13. Jun 2008

Super das der Link deine UserID enthält. SPAM?!

harmless 13. Jun 2008

Glatt gelogen. Und so jemand will uns erzählen, was sittenwidrig ist.

Puh 13. Jun 2008

Die Qualität geht von 128 Kbit/s bis zu 320Kbit/s, wobei schon 192KBit/s selbst für...

tosser@wanking.net 13. Jun 2008

richtig asozial sind so leute wie die von mega-downloads die freie software nur...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /