Abo
  • Services:

Computerattacken gegen US-Abgeordneten

FBI verfolgte die Angriffe nach China zurück

Der US-Kongressabgeordnete Frank Wolf hat Einbrüche in Computer von mehreren seiner Mitarbeiter sowie in die Computer von Kollegen festgestellt. Die Angreifer vermutet er in China und glaubt, der Grund für die Angriffe sei sein Einsatz für die Menschenrechte.

Artikel veröffentlicht am ,

In insgesamt vier Computer in seinem Büro seien Angreifer eingedrungen, sagte Frank Wolf, republikanischer Abgeordneter aus dem US-Bundesstaat Virginia, vor dem US-Repräsentantenhaus. Dort hätten sie Zugang zu Unterlagen unter anderem über seine Arbeit mit politischen Dissidenten und Menschenrechtsaktivisten auf der ganzen Welt sowie zu E-Mails und Briefen gehabt, sagte Wolf. Außerdem hätten die Angreifer einen Einblick in die Sicherungsmechanismen der Computer bekommen. Neben ihm seien weitere Abgeordnete und ein Ausschuss des Repräsentantenhauses Opfer der Angriffe geworden, die bereits im August 2006 stattfanden.

Inhalt:
  1. Computerattacken gegen US-Abgeordneten
  2. Computerattacken gegen US-Abgeordneten

Wolf machte Cracker aus China verantwortlich. Ermittler des FBI hätten die Angriffe dorthin zurückfolgen können. "Ich habe den Verdacht, dass ich von Chinesen aufs Korn genommen wurde, weil ich seit langem meine Meinung über die miserable Menschenrechtslage in China kundtue", so der Abgeordnete.

Die USA beschuldigen China seit längerem, Computersysteme in den USA auszuspionieren. Das Pentagon machte beispielsweise im Juni 2007 für Angriffe auf seine Computer das chinesische Militär verantwortlich. Auch Rechner deutscher Regierungsstellen sollen seinerzeit mit Spionagesoftware aus China infiziert worden sein. Im Dezember 2007 soll während eines China-Besuches Spyware auf die Computer von US-Handelsminister Carlos Gutierrez und seiner Delegationsmitglieder eingeschleust worden sein.

Computerattacken gegen US-Abgeordneten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 106,34€ + Versand
  2. bei Alternate kaufen
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

EinDenker 12. Jun 2008

Da muss ich doch glatt dran denken, das die Abgeordneten mit Computern beworfen werden...

obey! 12. Jun 2008

absolutes full ack von mir, flying circus. vor allem der letzte punkt ;)


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /