Abo
  • IT-Karriere:

Handywerbung made by Nokia

GPS im Handy und andere Funktionen für Werbezwecke genutzt

Nokia will groß in die Handywerbung einsteigen. Die Nokia Advertising Alliance, ein Zusammenschluss verschiedener Werbefirmen, will Markenunternehmen mobile Werbeformen anbieten, darunter Werbung mit Gutscheinen, ortsbezogene Werbung (locations-based advertising), Imagewerbung und weitere Zukunftsformen der Werbung.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das Nokia Media Network hilft großen Marken, ihre Kampagnen zu planen, durchzuführen und den Werbeerfolg zu messen, verspricht Nokia. Dazu wirbt man auf den Seiten bekannter Onlinemedien, bei Netzbetreibern oder auf Nokia-eigenen Seiten wie beispielsweise OVI. Nokia Interactive Solutions erstellt hierzu Bannerwerbung, mobile Internetseiten, Orte-Finder für Gutscheine oder Auf-Klick-Anruf-Werbung.

Stellenmarkt
  1. Reply AG, Berlin, Bremen, Hamburg
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Mitglieder der Nokia Advertising Alliance sind unter anderem Firmen wie i-movo, Mobile Acuity, Mobiqa und uLocate, die für die Umsetzung sorgen. Bislang sollen bereits bekannte Marken aus dem Bereich Fahrzeugbau und Unterhaltung Kampagnen mit Hilfe der Nokia Advertising Alliance umgesetzt haben.

Konkurrenz bekommt Nokia von Google und Yahoo. Während Google sich derzeit bemüht, auf möglichst vielen Mobiltelefonen vorinstalliert zu sein, bietet Yahoo mit Yahoo Go, der Suchmaschine OneSearch sowie OneConnect und OnePlace verschiedene mobile Dienste an, die sich über Werbung finanzieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 249€ + Versand
  4. ab 234,90€

Bouncy 12. Jun 2008

nun dann verstehe ich natuerlich, warum du deine antwort "Glaube ich nicht dran" genannt...

Bouncy 12. Jun 2008

google ist auch nicht der wohltäter der nation, es geht jedem immer nur um bares...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /