Abo
  • Services:
Anzeige

Hauppauge mit tragbarem DVB-T-Fernseher

Medienspieler mit 3,6 Zoll großem Bildschirm

Hauppauge hat mit dem MyTV-Player ein tragbares Gerät für den Empfang von terrestrischem Digitalfernsehen (DVB-T) vorgestellt. Der MyTV ist gleichzeitig MP3- und Videoplayer, Fotoalbum und Radio.

Hauppauge MyTV
Hauppauge MyTV
Das Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln ist 3,6 Zoll groß. Der MyTV kann nicht nur Fernsehen und Radio über DVB-T abspielen, sondern auch den dazugehörigen elektronischen Programmführer und den Videotext darstellen. Außerdem zeigt er JPEGs sowie Filme als MPEG4, XViD, DivX 4 und 5 sowie VOB und MPEG 1 und 2 an. Musik im MP3-Format oder als WAV-Datei kann Hauppauges Gerät ebenfalls abspielen. Die Tonausgabe erfolgt in Stereo entweder über die eingebauten Lautsprecher oder über den Kopfhörerausgang.

Anzeige

Der MyTV ist 12 x 7,8 x 2 cm groß und wiegt ungefähr 200 Gramm. Über einen Kartenschacht können SD- und MMC-Speicherkarten eingesteckt werden. Das Fernsehprogramm kann allerdings nicht mitgeschnitten werden.

Hauppauge MyTV
Hauppauge MyTV
Eine USB-Schnittstelle ist ebenfalls eingebaut und erlaubt den direkten Anschluss an den Rechner. Neben einer ausziehbaren Antenne kann auch eine externe angeschlossen werden. Für den Betrieb am heimischen Fernseher ist ein Videoausgang vorhanden. Ein Netzteil liegt ebenfalls bei.

Die Stromversorgung im portablen Einsatz übernimmt ein im Gerät eingebauter, aber laut Hersteller austauschbarer Lithium-Ionen-Akku. Im DVB-T-Betrieb soll der MyTV damit rund 3 Stunden und im Videomodus circa 4 Stunden durchhalten.

Der Hauppauge-myTV-Player kostet 149 Euro und soll ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
H.einz Leger 21. Jun 2008

Der Mini-USB Anschluß ist lt. Bedienungsanleitung nicht für den Anschluß an einen PC...

bos maury 20. Jun 2008

Kennt jemand ein Testbericht mit 3,5" Geräten und gleichem Funktionsumfang. Ich habe nur...

Alexander Saztel 20. Jun 2008

Die hätten natürlich auch ein besseres Display verbauen können. Nur wäre das Gerät dann...

xXx2 12. Jun 2008

*zustimm* Kann jede Chinabutze... Was mich interssieren würde wozu der USB Anschluss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. PCS Systemtechnik GmbH, München
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Einfache Lösung

    lottikarotti | 14:50

  2. Re: Timing & Cache Geschichte

    Arsenal | 14:49

  3. Re: Verstehe ich nicht

    PiranhA | 14:48

  4. Re: langsam übertreibt youtube..

    Cystasy | 14:47

  5. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    MrAnderson | 14:45


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel