Abo
  • Services:

Fotorahmen mit Radiowecker, Thermometer und MP3-Spieler

AgfaPhoto AC8130D weckt mit Bildern, Musik und Klingeltönen

Sagem hat mit dem AgfaPhoto AC8130D einen sogenannten digitalen Fotowecker vorgestellt. Das Gerät ist eine Symbiose aus Fotorahmen und Wecker. Das Display ist drei Zoll groß. Neben einem UKW-Radio sind ein MP3-Spieler und ein Thermometer eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Sagem AgfaPhoto AC8130D
Sagem AgfaPhoto AC8130D
Der AgfaPhoto AC8130D ist als Reisewecker konzipiert und mit 140 x 36 x 80 mm recht kompakt. Das Gewicht liegt bei 185 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über handelsübliche Batterien.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. AMETRAS vision GmbH, Baienfurt bei Ravensburg

Ein Lichtsensor sorgt dafür, dass die gespeicherte Musik bereits beim Einfall der ersten Sonnenstrahlen abgespielt wird. Neben der Radiofunktion bietet der Wecker Abspielmöglichkeiten für Musik und Videos (MP3, MJPEG) wie auch vorinstallierte Klingeltöne. Über einen SD/MMC-Schacht oder über die USB-Schnittstelle können dem Wecker neue Fotos, Videos und Töne untergeschoben werden. Die Speicherkapazität liegt bei 128 MByte.

Der AgfaPhoto AC8130D soll ab Juli für rund 90 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Arti 12. Jun 2008

Wieder so ein Device, was mich nach dem Batterie-Einlegen dröge anblinkt ... *seufz* Arti

Martin F. 12. Jun 2008

Rechtsklick auf das Bild -> Bild anzeigen (o. ä.) und schon sollte dein Browser das...

Flow77 12. Jun 2008

ja echt peinlich sowas, da kauf ich mir lieber Wecker die für den deutschen Markt gebaut...

iggnazio 12. Jun 2008

Philips hat den Aj3... schon vor einiger Zeit rausgebracht. Funktion und sogar Design...

UschiG 12. Jun 2008

Ich fands trotzdem lustig ;-)


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
    Datenverkauf bei Kommunen
    Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

    Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
    Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

    1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
    2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
    3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

      •  /