Abo
  • IT-Karriere:

Fotorahmen mit Radiowecker, Thermometer und MP3-Spieler

AgfaPhoto AC8130D weckt mit Bildern, Musik und Klingeltönen

Sagem hat mit dem AgfaPhoto AC8130D einen sogenannten digitalen Fotowecker vorgestellt. Das Gerät ist eine Symbiose aus Fotorahmen und Wecker. Das Display ist drei Zoll groß. Neben einem UKW-Radio sind ein MP3-Spieler und ein Thermometer eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Sagem AgfaPhoto AC8130D
Sagem AgfaPhoto AC8130D
Der AgfaPhoto AC8130D ist als Reisewecker konzipiert und mit 140 x 36 x 80 mm recht kompakt. Das Gewicht liegt bei 185 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über handelsübliche Batterien.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Ein Lichtsensor sorgt dafür, dass die gespeicherte Musik bereits beim Einfall der ersten Sonnenstrahlen abgespielt wird. Neben der Radiofunktion bietet der Wecker Abspielmöglichkeiten für Musik und Videos (MP3, MJPEG) wie auch vorinstallierte Klingeltöne. Über einen SD/MMC-Schacht oder über die USB-Schnittstelle können dem Wecker neue Fotos, Videos und Töne untergeschoben werden. Die Speicherkapazität liegt bei 128 MByte.

Der AgfaPhoto AC8130D soll ab Juli für rund 90 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Edifier R1700BT für 114,90€ + Versand)

Arti 12. Jun 2008

Wieder so ein Device, was mich nach dem Batterie-Einlegen dröge anblinkt ... *seufz* Arti

Martin F. 12. Jun 2008

Rechtsklick auf das Bild -> Bild anzeigen (o. ä.) und schon sollte dein Browser das...

Flow77 12. Jun 2008

ja echt peinlich sowas, da kauf ich mir lieber Wecker die für den deutschen Markt gebaut...

iggnazio 12. Jun 2008

Philips hat den Aj3... schon vor einiger Zeit rausgebracht. Funktion und sogar Design...

UschiG 12. Jun 2008

Ich fands trotzdem lustig ;-)


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /