Schwere Sicherheitslücke in Leittechnik aufgedeckt

Angreifer können Leitsystem von Citect unter ihre Kontrolle bringen

Das Sicherheitsunternehmen Core Security hat ein schweres Sicherheitsproblem in der Leittechnik des australischen Softwareherstellers Citect festgestellt. Durch die Lücke in dem Programm CitectSCADA seien Angreifer in der Lage, sich Zutritt zu dem System zu verschaffen, auf dem das Programm läuft.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn der Rechner, auf dem CitectSCADA läuft, ans Internet angeschlossen ist, könnten Angreifer das Programm von außen durch einen Buffer Overflow zum Absturz bringen. Alternativ sei es möglich, beliebigen Programmcode auf den Computer zu schmuggeln und auszuführen. Auf diese Weise bekämen die Angreifer die Kontrolle über die Software, berichtet Core Security. Nach eigenen Angaben haben die Sicherheitsexperten Citect informiert, nachdem sie die Lücke entdeckt hatten.

Stellenmarkt
  1. Online-Datenanalyst Deutsch (m/w/d)
    TELUS International Germany GmbH, Home-Office
  2. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin
Detailsuche

Das in Boston ansässige Unternehmen empfiehlt Nutzern von CitectSCADA, den Patch des Herstellers einzuspielen oder die ODBC-Schnittstelle zu deaktivieren. Zu den Kunden, die das Citect-Produkt einsetzen, gehören auch Unternehmen aus sicherheitsrelevanten Branchen wie Luftfahrt-, Öl- und Gasunternehmen. Mit SCADA-Software werden alle möglichen Anlagen gesteuert, wie Produktionsstraßen oder Kraftwerke.

Laut Core Security haben viele Unternehmen ihre Leitsysteme entgegen den Herstellerhinweisen so eingerichtet, dass sie über das Internet zugänglich sind. Das erleichtert zwar die Bedienung der Anlagen, eröffnet aber Sicherheitslücken. SCADA-Software sollte nur über hochgesicherte Prozessleitsysteme, aber nicht über öffentliche Netze zugänglich sein, sagte Iván Arce, Technikchef von Core Security. "Die Wirklichkeit sieht aber so aus, dass die meisten Unternehmen ihre Systeme über drahtlose oder drahtgebundene Unternehmensnetze oder sogar über öffentliche Netze zugänglich machen." SCADA steht für Supervisory, Control and Data Acquisition (deutsch etwa: Überwachung, Steuerung, Datenerfassung).

Vor wenigen Wochen hatte eine dem US-Kongress unterstellte Kontrollbehörde einen Bericht veröffentlicht, nach dem ein großer Energieversorger in den USA seine Leitsysteme mit dem an das Internet angeschlossene Firmennetz verbunden hatte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flying Circus 12. Jun 2008

Was ist wohl effektiver und effizienter: a) Flugzeuge in Gebäude steuern (hohe Risiken...

joop 11. Jun 2008

jeder der sich mit kraftwersleittechnik zB beschäftigt weiß, dass jedes deutsche...

der Sheriff 11. Jun 2008

Security by obscurity funktioniert aber auch bloß nicht. So ist der Hersteller jetzt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /