Abo
  • IT-Karriere:

PGP verschlüsselt Mac-Festplatten

Authentifizierung vor dem Hochfahren sichert Computer

PGP, Hersteller von Verschlüsselungssoftware, hat eine Version des Programms Whole Disk Encryption für das Apple-Betriebssystem MacOS X auf den Markt gebracht. Die neue Version 9.9 ermöglicht die Einrichtung einer Pre-Boot-Authentification auf Intel-Macs mit MacOS X ab Version 10.4.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Programm verschlüsselt den gesamten Inhalt eines Laufwerks, Daten ebenso wie Systemdateien und den Boot-Sektor. Das gelte laut PGP für Festplatten ebenso wie für USB-Sticks oder externe Festplatten, die über USB oder Firewire an den Computer angeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Reply AG, Berlin, Bremen, Hamburg
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

PGP begründet die Portierung damit, dass Mac-Computer inzwischen "den Weg aus den Marketingabteilungen der Unternehmen" gefunden hätten und zunehmend auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen Nutzer vertrauliche Informationen wie Kundendaten schützen müssen.

PGP will das Programm im Juli auf den Markt bringen. Über den Preis hat das Unternehmen noch keine Angaben gemacht.

Ein per Pre-Boot-Authentification geschützter Computer startet erst, wenn der Nutzer sich authentifiziert hat. Er lässt sich nicht von einem externen Laufwerk wie etwa einer CD oder einem USB-Stick booten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. 59,99€
  3. ab 17,99€
  4. 799,90€

Private Paula 12. Jun 2008

So viel teurer sind Macs nicht. Vergleichbar ausgestattete Markengeraete (!) kosten...

Sir Jective 11. Jun 2008

Kann mein verschlüsseltes LVM auch.

Entstörer 11. Jun 2008

Wird wohl noch eine Zeit dauern. aber es gibt wohl erste Ansätze. http://www2.mobile...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /