Abo
  • IT-Karriere:

Kostenloses Umstiegsangebot für iPhone-Altbesitzer

O2 Großbritannien gibt iPhone 3G bei teuren Tarifen kostenlos ab

In Großbritannien vermarktet O2 das iPhone und hat ein Update-Angebot für Altbesitzer vorgestellt, mit dem sie zu einem iPhone 3G kommen. Wer bislang einen der beiden teuren Tarife bezahlte, bekommt das iPhone 3G mit 8 GByte Speicherkapazität sogar kostenlos. Ein Vorbild für T-Mobile?

Artikel veröffentlicht am ,

Am 11. Juli 2008 startet Apple sein UMTS-Handy in den USA und einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland und Großbritannien. Kunden, die bereits ein iPhone der ersten Generation besitzen, befürchten nun, auf ihrem teuren Gerät bis zum Ende der Vertragslaufzeit sitzen zu bleiben und noch einmal den vollen Kaufpreis für das iPhone 3G zahlen müssen.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Zumindest in Großbritannien hat O2 die Wogen geglättet. Wer den mittleren iPhone-Tarif zu 45 Pfund (rund 57 Euro) oder den teuersten zu 75 Pfund (rund 95 Euro) monatlich abgeschlossen hat, erhält auf Wunsch das iPhone 3G mit 8 GByte kostenlos.

Nutzer des 75-Pfund-Tarifs erhalten sogar die Variante mit 16 GByte kostenlos, beim 45-Pfund-Tarif sind dafür 59 Pfund (75 Euro) fällig. In der untersten Tarifstufe muss man dafür gleich 200 Euro bezahlen.

Der preisgünstige Tarif kostet bei O2 35 Pfund (rund 44 Euro) monatlich. Diesen Vertragskunden wird das UMTS-iPhone verbilligt für 99 Pfund (rund 125 Euro) angeboten. Das Umstiegsangebot ist zeitlich begrenzt und gilt vom 11. Juli bis zum 11. Oktober 2008. Bei allen Umsteigerangeboten wird die Vertragslaufzeit um 18 Monate verlängert.

Das alte iPhone kann auf einen Freund oder ein Familienmitglied umgeschrieben werden. Letztere Möglichkeit besteht auch in Deutschland bei T-Mobile. Ob der deutsche iPhone-Kunde mit einem ähnlichem Umstiegsangebot rechnen kann, ist noch nicht offiziell bekannt. T-Mobile wird es sich jedoch kaum leisten können, die wichtige Zielgruppe der "Early Adopters" zu verprellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€

dersichdenwolft... 14. Jun 2008

Hättest du mal ein bisschen weiter gelesen. Oder verbietet das deine ideologische...

Foxfire 12. Jun 2008

"Kostenloses Umstiegsangebot" "Bei allen Umsteigerangeboten wird die Vertragslaufzeit um...

Hugo 12. Jun 2008

Und nun machen wir mal was ganz spannendes. Wir stellen uns einmal vor, es gäbe da drau...

spezi 12. Jun 2008

IPhone 4free - in Verbindung mit einem Vertrag... Alles andere wird schwierig!

the_spacewürm 12. Jun 2008

Insbesondere, da die beim iPhone ja auch noch mindestens ein Jahr gebunden sind... bis...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
      5G-Antenne in Berlin ausprobiert
      Zu schnell, um nützlich zu sein

      Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
      Von Achim Sawall und Martin Wolf

      1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
      2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
      3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

        •  /