• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Umstiegsangebot für iPhone-Altbesitzer

O2 Großbritannien gibt iPhone 3G bei teuren Tarifen kostenlos ab

In Großbritannien vermarktet O2 das iPhone und hat ein Update-Angebot für Altbesitzer vorgestellt, mit dem sie zu einem iPhone 3G kommen. Wer bislang einen der beiden teuren Tarife bezahlte, bekommt das iPhone 3G mit 8 GByte Speicherkapazität sogar kostenlos. Ein Vorbild für T-Mobile?

Artikel veröffentlicht am ,

Am 11. Juli 2008 startet Apple sein UMTS-Handy in den USA und einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland und Großbritannien. Kunden, die bereits ein iPhone der ersten Generation besitzen, befürchten nun, auf ihrem teuren Gerät bis zum Ende der Vertragslaufzeit sitzen zu bleiben und noch einmal den vollen Kaufpreis für das iPhone 3G zahlen müssen.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, München
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Zumindest in Großbritannien hat O2 die Wogen geglättet. Wer den mittleren iPhone-Tarif zu 45 Pfund (rund 57 Euro) oder den teuersten zu 75 Pfund (rund 95 Euro) monatlich abgeschlossen hat, erhält auf Wunsch das iPhone 3G mit 8 GByte kostenlos.

Nutzer des 75-Pfund-Tarifs erhalten sogar die Variante mit 16 GByte kostenlos, beim 45-Pfund-Tarif sind dafür 59 Pfund (75 Euro) fällig. In der untersten Tarifstufe muss man dafür gleich 200 Euro bezahlen.

Der preisgünstige Tarif kostet bei O2 35 Pfund (rund 44 Euro) monatlich. Diesen Vertragskunden wird das UMTS-iPhone verbilligt für 99 Pfund (rund 125 Euro) angeboten. Das Umstiegsangebot ist zeitlich begrenzt und gilt vom 11. Juli bis zum 11. Oktober 2008. Bei allen Umsteigerangeboten wird die Vertragslaufzeit um 18 Monate verlängert.

Das alte iPhone kann auf einen Freund oder ein Familienmitglied umgeschrieben werden. Letztere Möglichkeit besteht auch in Deutschland bei T-Mobile. Ob der deutsche iPhone-Kunde mit einem ähnlichem Umstiegsangebot rechnen kann, ist noch nicht offiziell bekannt. T-Mobile wird es sich jedoch kaum leisten können, die wichtige Zielgruppe der "Early Adopters" zu verprellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...

dersichdenwolft... 14. Jun 2008

Hättest du mal ein bisschen weiter gelesen. Oder verbietet das deine ideologische...

Foxfire 12. Jun 2008

"Kostenloses Umstiegsangebot" "Bei allen Umsteigerangeboten wird die Vertragslaufzeit um...

Hugo 12. Jun 2008

Und nun machen wir mal was ganz spannendes. Wir stellen uns einmal vor, es gäbe da drau...

spezi 12. Jun 2008

IPhone 4free - in Verbindung mit einem Vertrag... Alles andere wird schwierig!

the_spacewürm 12. Jun 2008

Insbesondere, da die beim iPhone ja auch noch mindestens ein Jahr gebunden sind... bis...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /