Abo
  • Services:

Xbox 360 hofft in Japan auf Level-up mit Square Enix

Japanischer Spieleentwickler Square Enix programmiert auch für Xbox 360

Microsoft hat auf dem japanischen Konsolenmarkt ein kleines Etappenziel erreicht: Square Enix kündigt für die Xbox 360 drei Rollenspiele an. Solche Titel sind potenzielle System-Seller, die Microsoft in Japan dringend braucht.

Artikel veröffentlicht am ,

Wichtigster neuer Titel ist "Star Ocean 4: The Last Hope", ein Rollenspiel im Science-Fiction-Szenario, das weltweit 2009 erscheinen soll - auch in Deutschland. Der direkte Vorgänger erschien 2004 für die Playstation 2, um die Entwicklung kümmert sich das japanische Studio Tri-Ace. Auffallend ist, dass die Pressemitteilungen von Square Enix und Microsoft keine Angaben zu den Plattformen machen, auf denen Star Ocean neben der Xbox 360 noch erscheint. Allerdings fällt auch nicht das Wort "exklusiv", so dass davon auszugehen ist, dass die Besitzer anderer Next-Gen-Konsolen ebenfalls damit rechnen können, allerdings wohl mit zeitlicher Verzögerung.

Stellenmarkt
  1. WEY Technology GmbH, Frankfurt am Main, München
  2. BWI GmbH, Bonn

Exklusiv auf der Xbox veröffentlicht Square Enix das schon länger angekündigte Rollenspiel Infinite Undiscovery, für das auch herunterladbare Inhalte geplant sind. Der Titel erscheint weltweit, hierzulande soll er am 5. September 2008 in den Läden stehen, sechs Tage vor der Veröffentlichung in Japan. Um die Entwicklung kümmert sich ebenfalls Tri-Ace. Das Szenario erinnert dezent an den farbenprächtigen Mix aus Fantasy und High-Tech, der aus einigen Final-Fantasy-Titeln bekannt ist.

Für die Entwicklung von "The Last Remnant" ist bei Square Enix ein internes Entwicklerteam zuständig. Das Rollenspiel auf Basis der Unreal-Engine 3.0 erscheint nach aktueller Planung gegen Ende 2008 auf Xbox 360, für Playstation 3 gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum. Hauptfigur ist ein junger Soldat namens Rush, der auf mysteriöse Weise mit einem Antihelden namens "The Conquerer" verbunden ist.

Für Microsoft sind die drei Titel wichtig, um sich stärker auf dem japanischen Markt etablieren zu können. Bislang hält sich der Erfolg der Xbox 360 dort in Grenzen: Knapp 60.000 Geräte konnte die Firma nach Angaben des japanischen Marktforschungsunternehmens Media Create 2008 absetzen, während Sony Computer Entertainment von seiner Playstation 3 im gleichen Zeitraum rund 427.000 Einheiten und Nintendo von der Wii sogar 1,5 Millionen Stück verkaufen konnte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)

Hotohori 11. Jun 2008

Laut Gamefront.de wurde eine PS3 Version inzwischen dementiert, ist zur Zeit keine geplant.


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /