Abo
  • Services:

Toshiba: Schnelle 1,8-Zoll-Festplatte mit 160 GByte

Kompakte Laufwerke mit 5.400 Umdrehungen pro Minute

Mehr Speicherkapazität auf geringem Raum bei vergleichsweise schnellen Platten verspricht Toshiba mit seinen Laufwerken im 1,8-Zoll-Format. Die Scheiben drehen sich 5.400-mal pro Minute und speichern bis zu 160 GByte.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshibas neue 1,8-Zoll-Platten kommen mit einem micro-SATA-Anschluss daher und speichern 80 GByte (MK8017GSG) auf einer beziehungsweise 160 GByte (MK1617GSG) auf zwei Scheiben. Entsprechende Platten kommen unter anderem im iPod, aber auch zunehmend in besonders kompakten Notebooks zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Während größere Festplatten fast ausnahmslos SATA mit bis zu 3 GBit/s unterstützen, kommen Toshibas 1,8-Zoll-Platten nur auf 1,5 GBit/s. Beide Laufwerke verfügen über einen 8 MByte großen Pufferspeicher. Die Platten wiegen 60 beziehungsweise 62 Gramm, ihre mittlere Zugriffszeit gibt Toshiba mit 15 ms an.

Ab August 2008 will Toshiba die neuen 1,8-Zoll-Festplatten an PC-Hersteller und Distributoren ausliefern. Preise nannte das Unternehmen nicht. Insgesamt konnte Toshiba seit 2000 rund 60 Millionen 1,8-Zoll-Festplatten ausliefern und ist in diesem eng begrenzten Marktsegment seitdem Marktführer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Flying Circus 12. Jun 2008

Das ist die maximale Geschwindigkeit der SATA-Schnittstelle. Zeig mir eine Festplatte...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /