Abo
  • Services:

Genius mit Breitbild-Grafiktabletts

Abtastung mit 4.000 Linien pro Zoll und 1.024 Druckempfindlichkeitsstufen

Der Marktanteil von Breitbilddisplays wächst und die Peripherie-Gerätehersteller stellen sich darauf ein. Genius hat mit dem Grafiktablett G-Pen M609 und dem M712 zwei Eingabegeräte vorgestellt, die mit einer Anpassung für Breitbilddisplays ausgerüstet sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Genius Grafiktabletts
Genius Grafiktabletts
Die Grafiktabletts haben eine Arbeitsfläche von 13,9 x 22,8 Zentimetern (Genius G-Pen M609) bzw. 18,4 x 24,1 Zentimetern im Breitbildformat. Die Umschaltung auf 4:3-Displays erfolgt über eine Taste am Tablett. Die Abtastung erfolgt mit 4.000 Linien pro Zoll (LPI) und 1.024 Druckempfindlichkeitsstufen.

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Eingebaute Scroll-Flächen sollen die Arbeit erleichtern und den Griff zur Maus überflüssig machen. Am Tablettrand sind zudem 34 programmierbare Funktionsflächen angebracht. Diese lassen sich mit Makros oder Funktionen aus Bildbearbeitungsprogrammen, dem Betriebssystem oder anderen Anwendungen belegen.

Genius Grafiktabletts
Genius Grafiktabletts
Der Hersteller liefert die Grafiktabletts mit Treibern für Windows und MacOS X aus. Unter Vista kann die interne Handschriftenerkennung genutzt werden. Die Stifte sind mit Batterien ausgerüstet. Ihre Stiftspitzen sind austauschbar.

Im Lieferumfang ist die Windows-Grafikanwendung PhotoImpact 12 SE von Ulead sowie ein Notizprogramm und eine Applikation zur Makroverwaltung beigelegt. Das G-Pen M712 wird zudem mit einer Vollversion von Adobe Photoshop Elements 5.0 ausgeliefert.

Die Grafiktabletts sollen ab Mitte Juni 2008 in den Handel kommen. Der Preis für das Genius G-Pen M609 liegt bei rund 90 Euro. Das G-Pen M712 kostet knapp 100 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

mocaW 11. Jun 2008

Das ist (leider) wahr! Wacom bietet wirklich gute Qualität, die ich bei Aiptek & Co nicht...

Voll_Breit 11. Jun 2008

Nö. 3:4 wenn schon. Und dann auch eher ungefähr 3,07:4,02. 4:3 wäre ungefähr 18,4 x 13...

feierabend 11. Jun 2008

Ist aber lustig as mal aus zu probieren :P Adventures und so spiele wie Phun oder PhysX...

Anke Danke 11. Jun 2008

Genius-Produkte? Nein danke!

Puh 11. Jun 2008

http://www.genius-europe.com/ kostenlos + legal mp3s runterladen http://clipinc.de/tipp...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /