• IT-Karriere:
  • Services:

Genius mit Breitbild-Grafiktabletts

Abtastung mit 4.000 Linien pro Zoll und 1.024 Druckempfindlichkeitsstufen

Der Marktanteil von Breitbilddisplays wächst und die Peripherie-Gerätehersteller stellen sich darauf ein. Genius hat mit dem Grafiktablett G-Pen M609 und dem M712 zwei Eingabegeräte vorgestellt, die mit einer Anpassung für Breitbilddisplays ausgerüstet sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Genius Grafiktabletts
Genius Grafiktabletts
Die Grafiktabletts haben eine Arbeitsfläche von 13,9 x 22,8 Zentimetern (Genius G-Pen M609) bzw. 18,4 x 24,1 Zentimetern im Breitbildformat. Die Umschaltung auf 4:3-Displays erfolgt über eine Taste am Tablett. Die Abtastung erfolgt mit 4.000 Linien pro Zoll (LPI) und 1.024 Druckempfindlichkeitsstufen.

Stellenmarkt
  1. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München
  2. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)

Eingebaute Scroll-Flächen sollen die Arbeit erleichtern und den Griff zur Maus überflüssig machen. Am Tablettrand sind zudem 34 programmierbare Funktionsflächen angebracht. Diese lassen sich mit Makros oder Funktionen aus Bildbearbeitungsprogrammen, dem Betriebssystem oder anderen Anwendungen belegen.

Genius Grafiktabletts
Genius Grafiktabletts
Der Hersteller liefert die Grafiktabletts mit Treibern für Windows und MacOS X aus. Unter Vista kann die interne Handschriftenerkennung genutzt werden. Die Stifte sind mit Batterien ausgerüstet. Ihre Stiftspitzen sind austauschbar.

Im Lieferumfang ist die Windows-Grafikanwendung PhotoImpact 12 SE von Ulead sowie ein Notizprogramm und eine Applikation zur Makroverwaltung beigelegt. Das G-Pen M712 wird zudem mit einer Vollversion von Adobe Photoshop Elements 5.0 ausgeliefert.

Die Grafiktabletts sollen ab Mitte Juni 2008 in den Handel kommen. Der Preis für das Genius G-Pen M609 liegt bei rund 90 Euro. Das G-Pen M712 kostet knapp 100 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 11,99€

mocaW 11. Jun 2008

Das ist (leider) wahr! Wacom bietet wirklich gute Qualität, die ich bei Aiptek & Co nicht...

Voll_Breit 11. Jun 2008

Nö. 3:4 wenn schon. Und dann auch eher ungefähr 3,07:4,02. 4:3 wäre ungefähr 18,4 x 13...

feierabend 11. Jun 2008

Ist aber lustig as mal aus zu probieren :P Adventures und so spiele wie Phun oder PhysX...

Anke Danke 11. Jun 2008

Genius-Produkte? Nein danke!

Puh 11. Jun 2008

http://www.genius-europe.com/ kostenlos + legal mp3s runterladen http://clipinc.de/tipp...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /