• IT-Karriere:
  • Services:

Videos sind die treibende Kraft im Internet

ARD und ZDF veröffentlichen ihre Onlinestudie 2008

Multimediale Angebote wie Onlinevideos treiben die Internetnutzung in Deutschland voran. Das ist ein Ergebnisse der aktuellen Onlinestudie von ARD und ZDF. Die Nutzung insgesamt hat wieder leicht zugenommen. Den größten Zuwachs gab es bei den Senioren.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Studie hängt die zunehmende Beliebtheit von multimedialen Inhalten eng mit besseren Zugangsbedigungen zusammen: Fast drei Viertel Internetnutzer (70 Prozent) in Deutschland surfen inzwischen über einen Breitbandzugang. Das sind deutlich mehr als im Jahr zuvor, als noch 59 Prozent über einen schnellen Netzzugang verfügten, heißt es in einer vorab veröffentlichten Mitteilung. Die vollständige Studie wollen die beiden Sendeanstalten erst im Juli 2008 bereitstellen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Dabei scheint die zunehmende Beliebtheit von Videoinhalten zulasten von Audioinhalten zu gehen: Während 10 Prozent mehr Nutzer als im Vorjahr Videos in Videoportalen oder in Mediatheken anschauten (55 Prozent gegenüber 45 Prozent im Jahr 2007), sei die Nutzung von Audiodateien aus dem Internet (Musikdateien, Podcasts und Radiosendungen) leicht von 37 Prozent im Vorjahr auf 35 Prozent 2008 zurückgegangen.

Die Zahl der Internetnutzer in Deutschland ist laut der Studie gegenüber dem Vorjahr wieder leicht um 3,1 Prozent angestiegen. Demnach nutzen 65,8 Prozent der Erwachsenen das Internet. Das sind knapp 43 Millionen. Die höchste Zuwachsrate gab es bei den über 60-Jährigen: Der Anteil der Nutzer liegt in dieser Gruppe bei 29,2 Prozent, 4,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Für die Studie wurden im März und April 2008 1.800 Erwachsene in ganz Deutschland befragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

Gegenkult 11. Jun 2008

Genau, weg mit dem Gesoxx! Hungert sie aus diese Bastarde!!!

DauBasher 11. Jun 2008

So ein Quark, YouTube ist wie das normale TV nur eine Plattform. Der Unterschied ist...

tomjones 11. Jun 2008

http://youp_rn.com/most_viewed/all platz 1+2: 14.000.000 views^^

S.Balmer 11. Jun 2008

deine Mudda!

Auch'n'Primat 10. Jun 2008

Wie war das mit den Affen, die man nur vor bewegte Bilder setzen muss...?


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /