Abo
  • Services:
Anzeige

Eine Milliarde Farben auf dem Display

24-Zoll-LCD mit 30-Bit-Farbtiefe und LED-Beleuchtung von HP

Für professionelle Grafikanwendungen hat Hewlett-Packard (HP) ein 24 Zoll großes Breitbilddisplay vorgestellt, dessen IPS-Panel eine Farbtiefe von 30 Bit erreicht. Die Hintergrundbeleuchtung des LP2480xz übernehmen farbige LEDs. Das farbechte Display soll durch einen relativ niedrigen Preis Verbreitung im Profibereich finden und wiederholte Farbprüfungen im Produktionsprozess unnötig machen.

HP DreamColor LP2480xz
HP DreamColor LP2480xz
Der Namenszusatz DreamColor des LP2480xz resultiert aus der zweijährigen Zusammenarbeit mit dem Filmstudio DreamWorks Animation. Das LP2480xz soll beispielsweise bei Computeranimationen, der Film- und Fernsehproduktion, im Produktdesign und der Spieleentwicklung eingesetzt werden. Hier steigt die Nachfrage nach bezahlbarer und durchgehender Farbechtheit an, erwartet HP. Diesem Bedarf will der Hersteller mit dem DreamColor LP2480xz gerecht werden - das Gerät mit der Modellnummer GV546A4 soll ab sofort für 3.499 US-Dollar weltweit lieferbar sein. In Deutschland soll das Display ab Juli 2008 für 2.799 Euro in den Handel kommen.

Dafür sind aber die meisten Daten bekannt: In dem Breitbilddisplay steckt ein IPS-Panel mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten und LED-Hintergrundbeleuchtung. Mit seiner 30-Bit-Farbtiefe kann das Display eine Milliarde Farben darstellen - intern werden die Farbdaten mit mindestens 10-Bit-Genauigkeit pro Farbe (RGB) berechnet. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt, bei NTSC zu 133 Prozent. Der Farbraum des LP2480xz lässt sich mit Zusatzsoftware und Kalibrationswerkzeugen zudem programmieren.

Anzeige

HP DreamColor LP2480xz
HP DreamColor LP2480xz
Die Helligkeit bei Weißdarstellung liegt laut HP zwischen maximal 250 Candela pro Quadratmeter und minimal bei 40 Candela pro Quadratmeter. Bei minimaler Helligkeit ist ein Schwarzwert von 0,05 Candela pro Quadratmeter möglich. Hervorzuheben ist, dass sich der Weißpunkt des LP2480xz selbst definieren lässt.

Den Kontrast gibt HP mit 1.000:1 an, die Blickwinkel mit je 178 Grad und die Reaktionszeit mit 6 Millisekunden (Grau-zu-Grau) respektive 12 Millisekunden (kompletter Schwarz-Weiß-Schwarz-Wechsel). Für Videoproduktion wichtig: Das LCD unterstützt SDTV- und HDTV-Bildwiederholfrequenzen. HP gibt als Maximum 1.920 x 1.080 Pixel bei 50 und 60 Hertz (progressiv) an.

Das Display lässt sich neigen (-5 bis +35 Grad), schwenken (je 45 Grad) und hochkant (Pivot, 90 Grad) drehen. Als Option wird eine Haube angeboten, die den Fremdlichteinfall minimiert.


eye home zur Startseite
:-) 11. Jun 2008

Man kann mal folgendes machen: Man generiert ein leeres Bild mit 64 x 64 Punkten. Dann...

:-) 10. Jun 2008

Lachhaft ist nicht schlecht. Stell dir mal vor, auf dem ganzen Bildschirm ist nur ein...

:-) 10. Jun 2008

Sicher braucht man dafür eine spezielle Grafik-Karte mit 50% mehr Video-RAM.

:-) 10. Jun 2008

Jaaa! Wäre das jetzt in Farbe (30 Bit natürlich) und schon könnte ich rein visuell...

monettenom 10. Jun 2008

Kein menschliches Auge kann den Unterschied zwischen 24 Bit und 30 Bit Farbtiefe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. persona service Freiberg, Freiberg
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...
  3. (-82%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  2. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  5. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel