Abo
  • IT-Karriere:

Neue Vorschau auf Debian Lenny

Zweite Beta des Installers veröffentlicht

Mit einer weiteren Beta des Installationsprogramms der Linux-Distribution Debian geben die Entwickler einen Ausblick auf die kommende Version 5.0. Die zweite Beta des Installers installiert einen neuen Kernel und unterstützt eine zusätzliche Architektur.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Installer wird in Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny zum Einsatz kommen. Mit der Betaversion des Installers lässt sich der aktuelle Entwicklungsstand der Distribution bereits einrichten. Neu hinzugekommen ist die Unterstützung für ARM-Little-Endian-Geräte. Allerdings lässt sich das Betriebssystem auf keinem der unterstützten Geräte dieser Klasse von CD installieren.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Während der grafischen Installation lassen sich nun Partitionen verschlüsseln und der Linux-Kernel 2.6.24 wird installiert. Zudem gibt es ein neues Startmenü, über das ausgewählt werden kann, ob die Installation im Text- oder Grafikmodus durchgeführt werden soll. Bei den KDE- und Xfce-CDs können nun zusätzliche Paketgruppen zur Installation gewählt werden - ähnlich, wie dies bei den Standard-Installations-Images der Fall ist, die Gnome einrichten.

ISO-Images für die Netzwerkinstallation und komplette CD- sowie DVD-Sätze lassen sich von der Seite des Debian-Installer-Teams herunterladen. Debian 5.0 soll im September 2008 erscheinen.

Die Entwicklung der nächsten Debian-Version schreitet derweil voran. Die Umstellung auf GCC 4.3. erfolgte in den vergangenen Tagen. Laut dem letzten Bericht des Release-Teams soll diese Version der Compiler-Sammlung bald der Standard auf allen Architekturen sein. Python und Perl wurden ebenfalls aktualisiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 339,00€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Ferdinato 17. Jun 2008

Wieso? Beispiel Kubuntu. Debian KDE (testing) ist aktueller und stabiler als es Kubuntu...

man man M.A.N. 10. Jun 2008

mensch mensch kinners alleeeees falsh.... karl iss grad kacken ...ja die wahrheit tut...

man man M.A.N. 10. Jun 2008

Ich finde schade das sich alle linuxer immer noch befrickeln muessen wer das bessere...

Der Kaiser 10. Jun 2008


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /