Canon EOS 1000D: Neues DSLR-Einsteigermodell von Canon

Spiegelreflexkamera rundet Canons Portfolio nach unten ab

Mit der EOS 1000D bringt Canon eine neue digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) für Einsteiger auf den Markt. Die Canon EOS 1000D rundet Canons DSLR-Portfolio nach unten ab und soll neue Käuferschichten erschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon EOS 1000D
Canon EOS 1000D
Schon zu analogen Zeiten gab es eine EOS 1000 - damals das Einsteigermodell in Canons EOS-Programm. Profikameras wie die 1D haben bei Canon einstellige Produktnummern, semiprofessionelle zweistellige (40D) und die Mittelklasse dreistellige (450D). Ab Juli 2008 wird diese Reihe durch die EOS 1000D nach unten ergänzt, dann soll die neue Kamera für 549 Euro zu haben sein.

Inhalt:
  1. Canon EOS 1000D: Neues DSLR-Einsteigermodell von Canon
  2. Canon EOS 1000D: Neues DSLR-Einsteigermodell von Canon

Canon EOS 1000D
Canon EOS 1000D
Ausgestattet ist die EOS 1000D mit einem 22,2 x 14,8 mm großen CMOS-Sensor, der eine Auflösung von 10,1 Megapixeln erreicht und einem Sieben-Punkt-Autofokus. Das zentrale AF-Messfeld ist ein Kreuzsensor, der sich vor allem in Aufnahmesituationen mit wenig Licht beziehungsweise schwach ausgeprägtem Kontrast auszeichnen soll. Zudem wird das entfernungsgekoppelte Blitzsteuerungssystem E-TTL II unterstützt. Damit lassen sich beispielsweise die Blitzgeräte Speedlite 580 EXII und Speedlite 430 EXII nutzen. Der eingebaute Aufklappblitz erreicht eine Leitzahl von 13 - genau wie bei der 450D.

Canon EOS 1000D
Canon EOS 1000D
Die Bilder erreichen eine Größe von maximal 3.888 x 2.592 Pixeln. Serienaufnahmen macht die Kamera mit bis zu drei JPEG-komprimierten Bildern pro Sekunde. Die Serienaufnahmegeschwindigkeit im RAW-Modus, den die Kamera auch beherrscht, ist jedoch mit 1,5 Bildern pro Sekunde deutlich geringer.

Die Kamera bietet Verschlusszeiten zwischen 30 und 1/4.000 Sekunden. Die Lichtempfindlichkeit der 1000D kann wie bei der 450D im Bereich von ISO 100 bis 1.600 eingestellt werden. Zwar kann auch die EOS 1000D bei der Lichtmessung auf 35 Messsektoren zurück greifen, im Gegensatz zur 450D beherrscht sie jedoch keine Spotmessung sondern lediglich eine Mehrfeldmessung, eine Selektivmessung in der Mitte des Suchers mit zehn Prozent des Gesichtsfeldes sowie eine mittenbetonte Integralmessung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Canon EOS 1000D: Neues DSLR-Einsteigermodell von Canon 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Matthias34 13. Aug 2008

Eine Übersicht an Testberichten gibts auf http://www.1000d.de

babau 11. Aug 2008

das stimmt schon, aber genau solche sachen kannst du dir auch zu nutzen machen...

wurs 10. Jun 2008

Bei der 450D gibt es zwei Modi: Hochklappen und Pixel zählen. Letzeres soll nervig lahm...

Flandianaer 10. Jun 2008

550,- Euro soll billig sein??? bekommt man dafür denn 2 EOS 1000D?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  2. Black Week - E-Learning-Pakete zum halben Preis
     
    Black Week - E-Learning-Pakete zum halben Preis

    Nur noch bis Mittwoch, 30. November! Geballtes IT-Know-how durch E-Learning-Kurse - für nur 50 Prozent des regulären Preises!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals
     
    Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals

    Die Black Friday Woche endet und bietet heute mit dem Cyber Monday die letzte Chance auf Deals bei Amazon, Media Markt, Saturn, Lego und Co.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /