Freescale lagert sein MRAM-Geschäft aus

EverSpin Technologies erhält Venture Capital für Neustart

Freescale Semiconductor, ehemals Teil des Motorola-Konzerns, konzentriert seine MRAM-Aktivitäten in einem neuen Unternehmen. Die Ausgründung EverSpin Technologies erhält im ersten Schwung 20 Millionen US-Dollar von Venture-Capital-Gebern.

Artikel veröffentlicht am ,

New Venture Partners, Sigma Partners, Lux Capital, Draper Fisher Jurvetson und Epic Ventures sind an EverSpin beteiligt. "Die Entscheidung ein neues Unternehmen zu gründen, soll die Akzeptanz für MRAM im gesamten Anwendungsmarkt verbessern", sagte Freescale-Technikchefin Lisa Su. Freescale glaube, es gebe bessere geschäftliche Möglichkeiten für MRAM (Magnetoresistive Random Access Memory) in einer unabhängigen Firma, die sich spezialisiere, so Steve Socolof, Managing Partner von New Venture Partners.

Stellenmarkt
  1. Senior Digital Business Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. SCC_Senior Information Systems Expert (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
Detailsuche

Freescale transferiert seine MRAM-Technologie, Produkte und geistige Eigentumsrechte an EverSpin. Freescale ist an der Firma beteiligt und besetzt einen Sitz im Board of Directors.

Freescale selbst gehört seit September 2006 vier Private-Equity-Firmen um Blackstone, die 17,6 Milliarden US-Dollar in die Übernahme der ehemaligen Motorola-Sparte gesteckt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. iPad-Betriebssystem: iPadOS 15 mit Schnellnotizen und App-Mediathek
    iPad-Betriebssystem
    iPadOS 15 mit Schnellnotizen und App-Mediathek

    Apple hat mit iPadOS 15 ein neues Betriebssystem veröffentlicht, das mehr Freiheiten für Widgets, systemweite Schnellnotizen und die App-Mediathek von iOS bietet.

  2. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  3. Project Taara: Google schafft Durchbruch mit Laserdatenübertragung
    Project Taara
    Google schafft Durchbruch mit Laserdatenübertragung

    Datenverbindungen mit Laserlicht sind störanfällig durch Nebel und Dunst. Googles Abteilung X scheint das Problem gelöst zu haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /