Abo
  • Services:

Farblaser-Ausdrucke im A3-Format

Canon stellt Farblaser mit kompakter Heftereinheit vor

Canon hat mit dem LBP5970 und LBP5975 zwei neue Farbdrucker vorgestellt, die Papier bis zum Format A3 bedrucken können. Die Geräte sind mit vier Farbtrommeln ausgerüstet und kommen auf Ausgabegeschwindigkeiten von bis zu 30 A4-Seiten pro Minute in Farbe und 32 A4-Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon LBP5970
Canon LBP5970
Die Drucker arbeiten mit einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und sind mit einer Duplexeinheit zum doppelseitigen Drucken ausgerüstet. Der LBP5975 besitzt zudem eine Heftvorrichtung zum Erstellen von Broschüren. Beide Geräte beherrschen PostScript 3 und können per LAN und optional über WLAN ins Netzwerk integriert werden. Der Hauptspeicher ist von Haus aus 256 MByte groß und lässt sich auf maximal 768 MByte ausbauen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Papierkapazität reicht von 320 bis 1.970 Seiten, je nachdem, wie viele Zusatzkassetten mit jeweils 550 Blatt Kapazität eingesetzt werden. Die Druckdaten lassen sich auf Wunsch verschlüsselt übertragen. Auf die optionale Festplatte mit 30 GByte Speicherkapazität lassen sich Druckaufträge und Briefpapierschablonen speichern.

Angesichts steigender Stromkosten ist auch die Leistungsaufnahme interessant. Sie liegt bei 653 Watt im Betrieb, im Stand-by-Modus bei 34 Watt und im Energiesparmodus bei unter 14 Watt.

Der schwarze Toner ist für 10.000 Seiten bei 5-prozentiger Schwärzung ausgelegt, die Farbkartuschen für jeweils 6.000 Seiten. In den USA kosten der LBP5975 und der LBP5970 rund 3.700 und 2.400 US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

lerpo 09. Jun 2008

Ihr nehmt mich einfach nicht ernst, das ist gemein!

lerpo 09. Jun 2008

Na, wo bleiben sie denn? Ich will ein "Bei den Preisen wird das nie was" oder ein "Mein...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /