Blu-ray-Start besser als DVD-Einstieg vor elf Jahren

Weltgrößter Maschinenbauer freut sich über gutes Geschäft

Der Spezialmaschinenbauer Singulus ist mit der Nachfrage nach Ausrüstung für die Blu-ray-Fertigung zufrieden. Bereits jetzt übertreffe der Bestelleingang den zum Start der DVD vor über einem Jahrzehnt, teilte der Weltmarktführer aus Kahl am Main mit. Die eigenen Prognosen wurden übertroffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das fränkische Unternehmen hatte im Februar 2008 das Blu-ray-Anlagengeschäft und die dazugehörigen Patente der Schweizer Oerlikon, dem einzigen europäischen Wettbewerber, übernommen. Hauptkonkurrent ist nun die japanische Origin. Nach früheren Angaben will Singulus bei Blu-ray schon in diesem Jahr auf etwa zwei Drittel Weltmarktanteil kommen. Auch auf dem US-Markt sieht sich Singulus als die Nummer 1.

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
  2. Trainee (m/w/d) Informatik
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Bereits im ersten Quartal 2008 seien Aufträge für 21 Blu-ray-Dual-Layer-Maschinen erteilt worden und auch im zweiten Quartal würden weitere Orders folgen. Singulus-Chef Stefan A. Baustert: "Dies bedeutet, dass die Bestellungen für Blu-ray im ersten Jahr der Dual-Layer-Technologie bei weitem schon die Größenordnung übersteigt, die wir beim Start der DVD vor elf Jahren mit 17 Maschinen hatten." Erfreulich sei auch, dass die erste Dual-Layer-Blu-ray-Disc-Anlage von einem Großkunden in den USA abgenommen wurde. Singulus bietet Mastering, Molding und Replikationslinien an.

Die wichtigsten Hollywood-Studios haben sich im Konkurrenzkampf um das hochauflösende DVD-Nachfolgeformat für Blu-ray entschieden. Mitte Februar 2008 hatte Toshiba das konkurrierende HD-DVD-Format für tot erklärt.

Singulus erwartet, dass sich die Verkaufspreise für die Blu-ray-Hardware gegenüber dem Jahresbeginn 2008 deutlich reduzieren werden, so Baustert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


so-ist-es 09. Jun 2008

Das die Verbreitung der Medien weltweit zugenommen hat Prozentual wäre es aber schlechter...

Rupert 09. Jun 2008

... mit den Worten von Volker Pispers: "Sie macht das nit schlecht, besser als...

Rupert 09. Jun 2008

... mit den Worten von Volker Pispers: "Sie macht das nit schlecht, besser als...

GrinderFX 09. Jun 2008

13 jahre garantie? Das bezweifel ich und was nutzt dir die garantie, wenn die daten dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
    Gehalt in der IT-Branche
    Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

    Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
    Ein Interview von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /