Abo
  • IT-Karriere:

LucasArts entlässt interne Entwickler

Kündigung von rund 100 Entwicklern, Gerüchte um kommende Titel

Fakt: LucasArts verkleinert sein internes Entwicklerteam um 75 bis 100 Programmierer, Designer, Tester und Grafiker. Gerücht: Die Arbeiten an bislang nicht angekündigten Spielen dauern deutlich länger - darunter auch die an einem neuen, bislang nicht offiziell angekündigten Onlinerollenspiel im Star-Wars-Universum, das gemeinsam mit Bioware entsteht.

Artikel veröffentlicht am ,

LucasArts hat knapp 100 teils langjährigen Mitarbeitern gekündigt. Firmensprecherin Margaret Grohe hat entsprechende Meldungen der US-Site Kotaku.com inzwischen bestätigt. "Das hat etwas damit zu tun, wo wir uns gegenwärtig im Lebenszyklus unserer Produkte befinden", so Grohe - und meint damit wohl, dass Entwickler gerade einfach nicht gebraucht würden, es der Firma aber ansonsten gut gehe. Unter den Entlassenen befindet sich auch der Vizechef der Entwicklungsabteilung, Peter Hirschmann, sowie Shawn Storc, Produzent des hochgelobten und auch kommerziell erfolgreichen Lego Star Wars sowie des gerade fertiggestellten Lego Indiana Jones. Derzeit arbeitet LucasArts unter anderem an Star Wars: The Force Unleashed.

Seit Bekanntgabe der Entlassungen melden mehrere US-Webseiten, sie hätten anonyme Mails von frustrierten Ex-Mitarbeitern bekommen, die Interna über angeblich kommende Projekte verraten. Unter anderem sei unter dem Titel "Star Wars: Knights of the Old Republic" ein Onlinerollenspiel in der Mache, das gemeinsam mit Bioware produziert wird und Motive aus der für 2010 angekündigten Star-Wars-TV-Serie aufgreift. Dass Bioware und LucasArts zusammenarbeiten, ist eine Tatsache - nur um was für einen Titel es sich handelt, ist derzeit nicht offiziell bekannt. Den Gerüchten zufolge arbeitet LucasArts außerdem an einem Indiana-Jones-Spiel; dabei handelt es sich womöglich schlicht um ein Actionspiel für Next-Gen-Konsolen, das 2006 offiziell angekündigt wurde, seitdem aber in der Versenkung verschwunden ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Lino 10. Jun 2008

Stimmt doch. Genauso wie es nur 3 Indiana Joneys oder 3 Alien Filme gibt.

Cyborg 10. Jun 2008

Wer braucht denn bitteschön Tester? Den Betatest übernimmt der Kunde das ist doch schon...

feierabend 10. Jun 2008

war noch ein tolles Spiel von Lucasarts.

Z101 09. Jun 2008

Interessanter ist was die ehemaligen Mitarbeiter noch gesagt haben sollen: Das neue Spiel...

Andy82 09. Jun 2008

:) Ich habe selten Postings zu einem Thema hier bei Golem.de oder bei Heise.de gelesen...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /