Abo
  • IT-Karriere:

Zweite Beta von Silverlight 2 veröffentlicht

Zahlreiche neue Funktionen für Microsofts Flash-Konkurrent

Microsoft hat eine zweite Betaversion von Silverlight 2.0 veröffentlicht, zusammen mit einer Entwicklerversion von Visual Studio und Expression Blend. Die neue Vorabversion des Flash-Konkurrenten Silverlight wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta 2 von Silverlight 2.0 kann auch ohne installiertes .Net-Framework genutzt werden. Alle Funktionen stehen in allen unterstützten Browsern unter Windows und MacOS X bereit und sollen mit der kommenden Version 2 von Moonlight auch unter Linux verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Die Silverlight 2 Beta 2 bietet Microsoft unter einer sogenannten "Go-live Lizenz" an, die es erlaubt, die Betaversion bereits für den kommerziellen Einsatz zu nutzen, dennoch wird sich das API voraussichtlich in der Finalversion noch ändern.

In der Beta 2 wartet Silverlight mit einigen neuen Eingabe-Schaltflächen auf, die bisher nur optional zur Verfügung standen, nun aber zum festen Bestandteil von Silverlight werden. Auch individuell angepasste Schaltflächen lassen sich kreieren, wozu Expression Blend 2.5 in der Juni-Vorabversion genutzt werden kann.

Neu in der Silverlight 2 Beta 2 ist zudem der "Visual State Manager" (VSM), mit dem sich interaktive Schaltflächen erstellen lassen, ohne dass dazu Code geschrieben werden muss.

Zudem führt Microsoft mit der Beta 2 eine erweiterte Tastaturunterstützung für den Vollbildmodus aus und es gibt ein API zur Stiftbedienung. Auch wird Unterstützung für das UI-Automation-Framework eingeführt, worüber Screenreader und andere Hilfswerkzeuge eingebunden werden können.

Durch Adaptive Streaming kann Silverlight zudem Filme in Abhängigkeit von der verfügbaren Bandbreite und Rechenleistung wiedergeben, die dazu in unterschiedlichen Versionen vorliegen müssen. Daneben führt Microsoft DRM-Unterstützung ein und ermöglicht es, Netzwerkanfragen in Hintergrund-Threads abzuwickeln. Hinzu kommt Unterstützung für die sogenannte Duplex-Kommunikation, die es Applikationen erlaubt, Daten per Push an den Client zu senden.

Auch die Zusammenarbeit mit SOAP-basierten Webservices hat Microsoft nach eigenen Angaben verbessert und es können Datendienste nach ADO.Net abgefragt werden. Zudem werden JSON-basierte Anfragen unterstützt und es ist möglich, Daten lokal zu speichern, was Microsoft als "Isolated Storage" bezeichnet.

Die Beta 2 von Silverlight 2 steht ab sofort unter silverlight.net zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

HST 07. Jul 2008

Hallo Silverflyer: kennst Du den Unterschied zwischen einer kompilierten Anwendung und...

Is_alles_crap 10. Jun 2008

Mit nichts von obigem hätt ich wirklich ein Problem .. Und was speziell die 25MHz...

MS User 10. Jun 2008

Das ganze wird nur sachlich und fundiert, wenn man die Verteilung von Flash und...

Blork 09. Jun 2008

Da gehört aber viel dazu Adobe im Limbo noch zu unterbieten :-)

blablub 09. Jun 2008

Es lief auch schon in den Kombinationen final FF2 und final SL1 bzw. FF3RC2 und final SL1...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    •  /