• IT-Karriere:
  • Services:

Umfrage: Telekom droht massive Kundenabwanderung

Zweijahresverträge verhindern Kundenerosion

Die Spitzelaffäre könnte die Deutsche Telekom noch teuer zu stehen kommen. Einer Umfrage zufolge will ein Drittel der Kunden zu einem anderen Unternehmen wechseln. Doch das ist noch lange nicht alles - ein weiteres Viertel will dem Unternehmen vielleicht den Rücken kehren.

Artikel veröffentlicht am ,

Sollte die Deutsche Telekom nicht massive Anstrengungen unternehmen, das Vertrauen ihrer Kunden zurückzugewinnen, bricht ihr das Privatkundengeschäft massiv ein. Die Wirtschaftswoche beauftragte eine repräsentative Studie, nach der ein Drittel der Kunden wegen der Spitzelaffäre "bestimmt" oder "wahrscheinlich" einen anderen Anbieter nutzen will.

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

23 Prozent der vom Kölner Marktforschungsinstitut Psychonomics befragten Kunden gaben an, dass sie sich noch nicht entschieden haben und "vielleicht" ihren Anbieter wechseln wollen. Doch selbst wenn die Kunden nicht wechseln - seinen Ruf hat das Unternehmen gründlich ruiniert. Fast jeder zweite Befragte gab an, dass er das Vertrauen in die Deutsche Telekom verloren hat.

So einfach wird das Wechseln jedoch nicht werden - viele Kunden haben im Fest- und Mobilfunkbereich Zweijahresverträge mit der Telekom geschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 2TB für 162,93€, WD Black SN750 1TB PCIe-SSD für 110,92€, LG OLED55CX9LA...
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...

A.L. 18. Jan 2010

Also ich denke man wird bei jedem großen Unternehmen wie auch 1 und 1 oder Vodafone usw...

Applewoi 16. Jun 2008

Ich bin für Haftstrafen der Verantwortlichen ohne Bewährung und Schadenersatz von...

Rainer Zufall 09. Jun 2008

An diesem Boykott waren 1000 Menschen direkt interessiert. Indirekt ein paar mehr, aber...

Gandalf* 09. Jun 2008

in dem Falle bringt das Abwandern allenfalls manchmal einen Preisvorteil. Das jetzige...

DerGute 09. Jun 2008

Bekommen die Stimmungsmacher hier Geld von Vadofone .? glaubt mal...nirgends ist es...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /