Abo
  • Services:

Video zeigt Duke Nukem Forever in Aktion

Jace Hall Show zeigt Spielgrafik des dauerverspäteten Shooters

Das Warten auf Duke Nukem Forever hat zwar noch kein Ende, aber immerhin gibt es ein erstes kurzes Video von dem Shooter. Der Zusammenschnitt zeigt, dass dem Duke über die Jahre weder die sarkastischen Sprüche noch die Munition für unangenehme Aliens ausgegangen sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Einblick in Duke Nukem gibt es auf Crackle.com im Rahmen der professionell produzierten "Jace Hall Show". In deren ersten Episode tauchen - neben einem mit Hall herumalbernden Heroes-Hauptdarsteller - auch die 3D-Realms-Chefs George Broussard und Scott Miller auf. Sie gewähren einen kurzen Blick auf verschiedene Szenen des seit mittlerweile rund zwölf Jahren angekündigten Ego-Shooters Duke Nukem Forever.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf


Die Spielszenen, die zu sehen sind, erinnern an eine grafisch deutlich aufgebohrte Mischung aus Duke Nukem und Prey. Unter anderem ist auch die aus Duke Nukem 3D bekannte Shrink-Gun wieder mit dabei: Ein Käferalien wird damit im Video geschrumpft und zertreten. Nicht alle Gegner ermöglichen das jedoch, denn einige sind so groß, dass eher der Duke Gefahr läuft, zertreten oder verschluckt zu werden.

Das Videodistributionsnetzwerk Crackle wird von Sony Pictures Entertainment mit Partnern betrieben. Jason "Jace" Hall ist in der Branche kein Unbekannter, er gründete und leitete das Spielestudio Monolith Productions, berät derzeit dessen neuen Eigner Warner Brothers Interactive Entertainment und betreibt eine eigene Filmproduktionsfirma namens HDFilms, die auch die Jace-Hall-Show produziert.

Einen offiziellen Fertigstellungstermin zu Duke Nukem Forever gibt es weiterhin nicht, allerdings lässt das Video hoffen, dass keine weiteren zwölf Jahre vergehen, sondern es höchstens noch bis Ende 2008 oder 2009 auf sich warten lassen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

nixversteher 09. Jun 2008

http://de.youtube.com/watch?v=NV0eRY2H0C8

sam forever 08. Jun 2008

Es gibt in ernster sam zwei auch ne szene im sumpflevel, da findest du auch skelett mit...

Turd 07. Jun 2008

uh.. best tunes in town.

GrinderFX 07. Jun 2008

Es ist erstaunlich, dass jemand ,der den ursprung nicht kennt, auch nichts kann, sich...

A Link from... 06. Jun 2008

ich denke... ...das man sich da bei DNF mal keine sorgen zu machen braucht, bousard und...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /