Abo
  • Services:

Microsoft: Fehler in Bluetooth, IE und DirectX

Sieben Themen für den Patchday im Juni 2008

Mit dem Patchday im Juni 2008 will Microsoft schwerwiegende Sicherheitslücken in seinem Bluetooth-Stack, beim Internet Explorer und bei DirectX beheben. Insgesamt soll es um sieben mehr oder weniger schwerwiegende Fehler gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 10. Juni 2008 veröffentlicht Microsoft ein nächstes Patch-Set und will dabei einige entscheidende Sicherheitslücken beseitigen. Vor allem Fehler im Bluetooth-Stack von Windows XP und Vista, DirectX ab Version 7.0 und dem Internet Explorer ab der Version 5.01 einschließlich der aktuellen Versionen mit Service Pack stuft Microsoft als bedenklich ein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Neben den schon genannten Bereichen stehen auch Patches für WINS, Active Directory und PGM an. Dabei beschränkt sich Microsoft dieses Mal auf Fehler in Windows.

Wie viele Patches am kommenden Dienstag erscheinen werden, ist anhand der Ankündigung wie immer nicht erkennbar. Microsoft gibt nur eine sehr grobe Vorschau auf die Themen, die mit dem kommenden Patchday behandelt werden sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

circus 12. Jun 2008

logisch

Älän Karr 07. Jun 2008

Zu den Sprachen mal: "Linux" wird nich zentral übersetzt. Linux ist nur der Kernel, da...

Newsleser 06. Jun 2008

nT

tut nix zur sache 06. Jun 2008

Vielleicht ist dann das hier eher fuer Dich?! Also eher als Golem, meine ich... ;) http...

joar 06. Jun 2008

wie wahr, wie wahr... ;)


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /