Abo
  • Services:

Verizon Wireless will US-Mobilfunkanbieter Alltel kaufen (U)

Durch den Kauf würde Verizon Wireless zum größten Mobilfunkanbieter in den USA

Der US-Mobilfunkanbieter Verizon Wireless will den Konkurrenten Alltel übernehmen. Durch die Transaktion würde Verizon Wireless zum größten Anbieter auf US-Mobilfunkmarkt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone bestätigte in einer knappen Mitteilung Gespräche. "Vodafone bestätigt, dass sich Verizon Wireless in fortgeschrittenen Verhandlungen über einen möglichen Kauf von Alltel befindet. Es gibt jedoch keine Gewissheit, dass ein Geschäftsabschluss bevorsteht." Verizon Wireless ist eine Tochter von Vodafone und dem US-Telekommunikationsanbieter Verizon.

Stellenmarkt
  1. Allplan Development Germany GmbH, München
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Kommt der Kauf zustande, wird Verizon Wireless zum größten Mobilfunkanbieter in den USA. Derzeit ist der Konkurrent AT&T Wireless mit 71,4 Millionen Kunden Marktführer. Zusammen mit den knapp 13,2 Millionen Alltel-Kunden käme Verizon Wireless, das derzeit 67,2 Millionen Kunden hat, auf über 80 Millionen Kunden.

Der Wert von Alltel wird auf derzeit rund 27 Milliarden US-Dollar geschätzt. Derzeit gehört der Mobilfunkanbieter den Private-Equity-Unternehmen TPG und GS Capital Partners. Sie hatten Alltel im Jahr 2007 für 27,5 Milliarden US-Dollar gekauft.

Nachtrag vom 5. Juni 2008 um 17:00 Uhr:
Mittlerweile sind sich Verizon Wireless und die Eigner TPG und GS Capital Partners über den Kauf von Alltel einig geworden. Verizon Wireless wird den Konkurrenten für 28,1 Milliarden US-Dollar übernehmen. Die Parteien wollen die Transaktion bis Ende des Jahres 2008 abschließen, teilte der Mobilfunkanbieter mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /