Abo
  • Services:

Yahoo öffnet seine Adressbücher

Adressbuch-API gestartet

Auch die Adressbücher von Yahoo-Nutzern können nun über ein API abgefragt werden, so dass zum Beispiel eine Verknüpfung mit Plaxo oder LinkedIn möglich ist. Dazu bietet Yahoo ein neues API an.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoos neues API gibt Entwicklern Zugriff auf eine der größten Sammlungen von Adressbüchern, die im Internet zu finden ist, denn es greift auf die Datenbestände von Yahoo Mail, Yahoo Messenger und Yahoo Go zu.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Zudem unterstützt das Adressbuch-API von Hause aus einige Drittapplikationen. So ist es beispielsweise möglich, Einladungen für soziale Netze oder Applikationen zu versenden, Postadressen für Lieferdienste nachzuschlagen und in Nachrichtenapplikationen Adressen bei der Eingabe zu vervollständigen.

Yahoos Adressbuch-API verfügt zudem über umfangreiche Suchfunktionen und erlaubt es, Änderungen seit dem letzten Aufruf aufzulisten. Entwickler können ihren Nutzern ihre Kontakte dort zur Verfügung stellen, wo sie diese gerade benötigen, ohne dass sie die kompletten Adressen eintragen müssen.

Die Nutzerauthentifizierung wickelt Yahoo über das eigene browserbasierte System BBAuth ab. Nutzer gewähren einer Applikation dabei Zugriff auf ihr Adressbuch, ohne dass sie ihr Passwort an Dritte herausgeben müssen. Künftig will Yahoo zudem die Authentifizierung via OAuth erlauben, einem unabhängigen Standard, der ähnlich arbeitet.

Details zu Yahoos "Address Book API" finden sich unter developer.yahoo.com/addressbook.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

XDA DADADASD 06. Jun 2008

schon mal was von Trollen gehört. Sollen dumm sein und das offenkundig machen und dann...

godofhellfire 05. Jun 2008

maXity, da suche ich schon 10 Jahre nach :o War immer zu faul nur für mich selbst nen...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /